Du hast wahrscheinlich auch schon einmal davon gehört, dass wir in einer Gesellschaft leben, die recht stark auf Leistung ausgelegt ist. Ehrlich gesagt, habe ich immer gedacht, dass ich mich davon ganz gut distanzieren kann und einfach „meins“ mache. ⠀
⠀
Da hab ich mir leider gestern Abend eine Lebensmittelvergiftung zugezogen (glaube ich). Naja zumindest war die Nacht ganz und gar nicht entspannt und heute Morgen war an arbeiten gar nicht zu denken. Als ich den Schlaf dann nachgeholt habe und mich um 12 das erste Mal aus dem Bett getraut habe, dachte ich direkt: ach ja, dann kannst du ja fix ne Wäsche anmachen, die Küche ist auch noch nicht geputzt und der überfülle Schreibtisch kann mal wieder aufgeräumt werden. Ich habe mich langsam an meine To-Dos gemacht, obwohl ich mich noch nicht wieder ganz fit gefühlt habe. Und da habe ich gemerkt: Ich kann nicht einmal einen Tag einfach nur im Bett bleiben, weil ich direkt denke, ich wäre unproduktiv 🤷🏻‍♀️⠀
Als ich das noch ein wenig reflektiert habe, ist mir dann doch das ein oder andere Muster aufgefallen 😅⠀
⠀
Immerhin: Lesson learned 😉⠀
Ich versuche also dran zu arbeiten, habe mich heute dann (nachdem das Büro schon wieder betretbar war) noch einmal ins Bett gepackt, ein bisschen gelesen und gebadet.
⠀
Ich bin gespannt, ob es dem ein oder anderen von euch auch in machen Situationen so geht?⠀
.⠀
.⠀
.⠀
.⠀
.⠀
#ayurveda #ayurvedadeutschland #lessonlearned #health #healthyliving #achtsamkeit #mindfulness #mindset #relax #takeyourtime #ayurveda #healthy #health #balance #achtsamkeit #mindset #growth #motivation #namaste  #wanderlust #travel #neverstopexploring  #travelgram #nutrition #healthyhabits #journey #selfdevelopment #mindfuleating
Du hast wahrscheinlich auch schon einmal davon gehört, dass wir in einer Gesellschaft leben, die recht stark auf Leistung ausgelegt ist. Ehrlich gesagt, habe ich immer gedacht, dass ich mich davon ganz gut distanzieren kann und einfach „meins“ mache. ⠀ ⠀ Da hab ich mir leider gestern Abend eine Lebensmittelvergiftung zugezogen (glaube ich). Naja zumindest war die Nacht ganz und gar nicht entspannt und heute Morgen war an arbeiten gar nicht zu denken. Als ich den Schlaf dann nachgeholt habe und mich um 12 das erste Mal aus dem Bett getraut habe, dachte ich direkt: ach ja, dann kannst du ja fix ne Wäsche anmachen, die Küche ist auch noch nicht geputzt und der überfülle Schreibtisch kann mal wieder aufgeräumt werden. Ich habe mich langsam an meine To-Dos gemacht, obwohl ich mich noch nicht wieder ganz fit gefühlt habe. Und da habe ich gemerkt: Ich kann nicht einmal einen Tag einfach nur im Bett bleiben, weil ich direkt denke, ich wäre unproduktiv 🤷🏻‍♀️⠀ Als ich das noch ein wenig reflektiert habe, ist mir dann doch das ein oder andere Muster aufgefallen 😅⠀ ⠀ Immerhin: Lesson learned 😉⠀ Ich versuche also dran zu arbeiten, habe mich heute dann (nachdem das Büro schon wieder betretbar war) noch einmal ins Bett gepackt, ein bisschen gelesen und gebadet. ⠀ Ich bin gespannt, ob es dem ein oder anderen von euch auch in machen Situationen so geht?⠀ .⠀ .⠀ .⠀ .⠀ .⠀ #ayurveda #ayurvedadeutschland #lessonlearned #health #healthyliving #achtsamkeit #mindfulness #mindset #relax #takeyourtime #ayurveda #healthy #health #balance #achtsamkeit #mindset #growth #motivation #namaste #wanderlust #travel #neverstopexploring #travelgram #nutrition #healthyhabits #journey #selfdevelopment #mindfuleating
Vielleicht weißt du schon, dass in Deutschland gerade die Kapha Zeit primär vorherrscht. Das heißt, dein Kapha kann sich zu dieser Zeit erhöhen und das unabhängig von deiner Konstitution. 
Die Doshas verstehe ich als ein Konzept, was empirisches sinnvoll zusammenfasst und nachvollziehbar macht. Konkret am aktuellen Beispiel bedeutet das: im Frühling leiden wir oft an Frühjahrsmüdigkeit, haben häufig eine verschnupfte Nase und vielleicht auch noch ein wenig hartnäckigen Winterspeck. Alles Zeichen für zu viel Kapha und dafür wie logisch Ayurveda aufgebaut ist 😉

Ganz viele Tipps zum Kapha Dosha erhältst du in der letzten Podcastfolge von „Ganz schön gesund!“ und auch in der kommenden Episode. 
An dieser Stelle möchte ich dir mitgeben, dass du nicht starr die Doshas nach Monaten zuordnest, sondern auf deine Umgebung achtest. Ist es eher feucht und kühl ist mehr Kapha „in der Luft“. Ist es allerdings ein sehr trockener, kühler und windiger Tag herrscht auch im Frühling Vata vor. Schau wie du auf die Veränderungen reagierst und passe die Empfehlungen demnach an 😊
.
.
.
.
.
#kapha #ayurveda #healthy #health #balance #achtsamkeit #mindfullness #goodvibes #meditation #nutrition #healthyhabits #mindfuleating #ayurvedalifestyle #ayurvedaeverydamnday #gesundbleiben #grateful #healthyliving #higherself #podcast #bliss #ganzschöngesund #beyourself #trustyourjourney #ayurvedalifestyle #ayurvedaeveryday #ayurvedadeutschland #ayurvedatherapie #gesundleben #healthyme #mindfulmovement
Vielleicht weißt du schon, dass in Deutschland gerade die Kapha Zeit primär vorherrscht. Das heißt, dein Kapha kann sich zu dieser Zeit erhöhen und das unabhängig von deiner Konstitution. Die Doshas verstehe ich als ein Konzept, was empirisches sinnvoll zusammenfasst und nachvollziehbar macht. Konkret am aktuellen Beispiel bedeutet das: im Frühling leiden wir oft an Frühjahrsmüdigkeit, haben häufig eine verschnupfte Nase und vielleicht auch noch ein wenig hartnäckigen Winterspeck. Alles Zeichen für zu viel Kapha und dafür wie logisch Ayurveda aufgebaut ist 😉 Ganz viele Tipps zum Kapha Dosha erhältst du in der letzten Podcastfolge von „Ganz schön gesund!“ und auch in der kommenden Episode. An dieser Stelle möchte ich dir mitgeben, dass du nicht starr die Doshas nach Monaten zuordnest, sondern auf deine Umgebung achtest. Ist es eher feucht und kühl ist mehr Kapha „in der Luft“. Ist es allerdings ein sehr trockener, kühler und windiger Tag herrscht auch im Frühling Vata vor. Schau wie du auf die Veränderungen reagierst und passe die Empfehlungen demnach an 😊 . . . . . #kapha #ayurveda #healthy #health #balance #achtsamkeit #mindfullness #goodvibes #meditation #nutrition #healthyhabits #mindfuleating #ayurvedalifestyle #ayurvedaeverydamnday #gesundbleiben #grateful #healthyliving #higherself #podcast #bliss #ganzschöngesund #beyourself #trustyourjourney #ayurvedalifestyle #ayurvedaeveryday #ayurvedadeutschland #ayurvedatherapie #gesundleben #healthyme #mindfulmovement
Wer kennt es nicht - die Haare sind im Ansatz etwas fettig, aber die Zeit für eine ausgedehnte Haarwäsche fehlt. Kein Wunder, dass es viele Fans von Trockenshampoos gibt - mich eingeschlossen. 😉⠀
Allerdings nicht die Variante aus der Drogerie. ⠀
⠀
In ganz vielen Trockenshampoos haben ziemlich viele Stoffe, die wir eigentlich gar nicht so gerne in der Nähe unseres Körpers hätten, gerade die Spray Varianten sind nicht immer komplett unbedenklich. ⠀

Viele Produkte beinhalten beispielsweise Duftstoffe, Alkohol, Treibgase, Talkum oder Konservierungsmittel, welche Reizungen oder Allergien auslösen können. Aluminium wird ebenfalls in manchen Produkten verwendet, was die Kopfhaut auf Dauer austrocknet. ⠀
⠀
Ich benutze eine ganz wunderbare, einfache und kostengünstigere Alternative: Tonerde. Ein Kilo kannst du für 10-15€ in deiner Apotheke bestellen. Entweder du füllst sie in einen Salzstreuer oder trägst sie mit einem großen Pinsel auf den Haaransatz auf. Kurz mit den Fingern einmassieren und ausbürsten. Bei braunen Haaren fügst du einfach die gleiche Menge natürliches Kakaopulver zu der Tonerde und fertig 😬 ⠀
⠀
Die Tonerde hält ewig, enthält keine Chemie und absorbiert Fett unglaublich gut. Auf das Volumen, welches Trockenshampoo bringt, musst du auch nicht verzichten 👌🏼 Teile gerne deine Erfahrungen, wenn du es ausprobiert hast 😊
.⠀
.⠀
.⠀
.⠀
.⠀
#skinfood #naturkosmetik #haarpflege #beauty #beautyhack #ayurveda #healthy #health #balance #achtsamkeit #mindfullness #mindset #goodvibes #instagood #happiness #wanderlust #travel #neverstopexploring  #travelgram #nutrition #healthyhabits #journey #selfdevelopment #mindfuleating #ayurvedalifestyle #ayurvedaeverydamnday #gesundbleiben #gesundleben #grateful #higherself
Wer kennt es nicht - die Haare sind im Ansatz etwas fettig, aber die Zeit für eine ausgedehnte Haarwäsche fehlt. Kein Wunder, dass es viele Fans von Trockenshampoos gibt - mich eingeschlossen. 😉⠀ Allerdings nicht die Variante aus der Drogerie. ⠀ ⠀ In ganz vielen Trockenshampoos haben ziemlich viele Stoffe, die wir eigentlich gar nicht so gerne in der Nähe unseres Körpers hätten, gerade die Spray Varianten sind nicht immer komplett unbedenklich. ⠀ Viele Produkte beinhalten beispielsweise Duftstoffe, Alkohol, Treibgase, Talkum oder Konservierungsmittel, welche Reizungen oder Allergien auslösen können. Aluminium wird ebenfalls in manchen Produkten verwendet, was die Kopfhaut auf Dauer austrocknet. ⠀ ⠀ Ich benutze eine ganz wunderbare, einfache und kostengünstigere Alternative: Tonerde. Ein Kilo kannst du für 10-15€ in deiner Apotheke bestellen. Entweder du füllst sie in einen Salzstreuer oder trägst sie mit einem großen Pinsel auf den Haaransatz auf. Kurz mit den Fingern einmassieren und ausbürsten. Bei braunen Haaren fügst du einfach die gleiche Menge natürliches Kakaopulver zu der Tonerde und fertig 😬 ⠀ ⠀ Die Tonerde hält ewig, enthält keine Chemie und absorbiert Fett unglaublich gut. Auf das Volumen, welches Trockenshampoo bringt, musst du auch nicht verzichten 👌🏼 Teile gerne deine Erfahrungen, wenn du es ausprobiert hast 😊 .⠀ .⠀ .⠀ .⠀ .⠀ #skinfood #naturkosmetik #haarpflege #beauty #beautyhack #ayurveda #healthy #health #balance #achtsamkeit #mindfullness #mindset #goodvibes #instagood #happiness #wanderlust #travel #neverstopexploring #travelgram #nutrition #healthyhabits #journey #selfdevelopment #mindfuleating #ayurvedalifestyle #ayurvedaeverydamnday #gesundbleiben #gesundleben #grateful #higherself
Ich hatte euch vor einiger Zeit in der Story mal gefragt, ob die Vorweihnachtszeit für euch manchmal auch etwas stressig wird. Ich war super überrascht als über 70 % mit
Ich hatte euch vor einiger Zeit in der Story mal gefragt, ob die Vorweihnachtszeit für euch manchmal auch etwas stressig wird. Ich war super überrascht als über 70 % mit "nein" gestimmt haben. ⁠⠀ ⁠⠀ Mir graut es manchmal schon vor dem ganzen Dezember-Stress, wenn ich ehrlich bin. Dabei ist es nicht nur das Geschenke-Shopping (was ich eigentlich liebe), sondern eher das viele unterwegs sein. Ich bin eigentlich jedes Wochenende in Dortmund - heißt auch jedes Wochenende 7 Stunden im Auto sitzen. Mein Vater hat Geburtstag, meine Oma ebenso und dann ist auch schon Weihnachten 🎄 Dieses Wochenende ist meine Oma dran, wir feiern morgen ihren 97. Geburtstag beim Brunch 🥳 ⁠⠀ ⁠⠀ Diesen Sommer als es mir irgendwie ähnlich ging und ich das Gefühl hatte, es wird alles zu viel auf einmal, auch wenn es schöne Dinge sind, habe ich meine Einstellung geändert. Ich habe mich ganz bewusst auf das Jetzt konzentriert. Klingt inzwischen vielleicht etwas abgedroschen - aber es hilft. Nicht nur von einem Event zum nächsten zu denken, sondern das was aktuell ist einfach zu genießen, nimmt den Druck unglaublich raus. Und ich konnte die Aktivitäten im Sommer, so wie jetzt auch den Dezember viel mehr auskosten und bin gerade einfach unglaublich froh so viel Zeit mit meiner Familie verbringen zu können. ⁠⠀ ⁠⠀ Vielleicht ist das für die 30 % eine Inspiration, denen die Vorweihnachtszeit auch immer etwas stressig vorkommt 😋⁠⠀ Lenke deine Gedanken mal bewusst ins Jetzt um, wenn du wieder denkst: morgen, übermorgen, nächste Woche, kommendes Wochenende .... ⁠⠀ ⁠⠀ Habt morgen einen wunderschönen dritten Advent. ⁠⠀ .⁠⠀ .⁠⠀ .⁠⠀ .⁠⠀ #jetzt #geburstag # familie #ayurveda #healthy #health #balance #achtsamkeit #mindfullness #mindset #goodvibes #instagood #meditation #happiness #happy #yoga #wanderlust #travel #neverstopexploring #healthyhabits #journey #selfdevelopment #mindfuleating #ayurvedalifestyle #ayurvedaeverydamnday #yogilife #gesundbleiben #gesundleben #grateful #higherself
Wer von euch hat denn noch eine recht anspruchsvolle Pitta Haut? ⁠⠀
⁠⠀
Meine Haut tendiert zu Rötungen, ab und zu ist auch ein Pickel dabei, die Tendenz zu Sonnenflecken nicht zu vergessen und sie ist einfach super sensibel (ein Stück Vata Einfluss). Von innen weiß ich schon länger worauf ich achten muss, damit ich meiner Haut etwas Gutes tue - zum Beispiel eher kühlende Lebensmittel (es sei denn mein Vata ist hoch, bzw. Berücksichtigung der Jahreszeit, des Zyklus usw ... ), vom Geschmack her gerne gesunde Süße und ab und zu eher bitteres Blattgemüse, wie Spinat oder Mangold.
⁠⠀
Von außen hatte ich allerdings lange Probleme die richtigen Produkte für mich zu finden, da ich bei Naturkosmetik oft mit Pickelchen oder Rötungen reagiert habe. Ich muss allerdings auch zugeben, dass ich oft auf die kostengünstigeren Produkte zurück gegriffen habe. Mit der Zeit und durch ein Natural Beauty Coaching habe ich allerdings gelernt, dass die höheren Preise bei Naturkosmetik durchaus gerechtfertigt sind, insbesondere wenn man eine sehr anspruchsvolle Haut hat. ⁠⠀
⁠⠀
Das Ziel von Naturkosmetik sind keine kurzfristigen Veränderungen, sondern die nachhaltige Pflege der Haut. Ein Konzept, was mich total begeistert! Wenn du Lust hast umzusteigen, dann würde ich dir empfehlen, es ganz langsam zu machen und ein Produkt nach dem anderen zu testen. So kannst du genau einschätzen was du verträgst und was nicht, zudem ist es etwas Geldbeutelschonender - mit der Zeit hast du dann deine eigene kleine Beauty Oase zu Hause und aus der Reinigung kann ganz gemäß Ayurveda eine schöne, entspannende Routine am Abend werden 😍

Schreib mir gerne, wenn du es interessant finden würdest zu wissen, welche Produkte ich gerne nutze 😊
.⁠⠀
.⁠⠀
.⁠⠀
.⁠⠀
.⁠⠀
#routine #beauty #womenstuff #naturalcosmetics #ayurveda #healthy #health #balance #achtsamkeit  #mindfullness #mindset #goodvibes #instagood #meditation#happiness #growth #motivation #happy #yoga #namaste  #wanderlust #travel #neverstopexploring  #travelgram #nutrition #healthyhabits #journey #selfdevelopment #mindfuleating
Wer von euch hat denn noch eine recht anspruchsvolle Pitta Haut? ⁠⠀ ⁠⠀ Meine Haut tendiert zu Rötungen, ab und zu ist auch ein Pickel dabei, die Tendenz zu Sonnenflecken nicht zu vergessen und sie ist einfach super sensibel (ein Stück Vata Einfluss). Von innen weiß ich schon länger worauf ich achten muss, damit ich meiner Haut etwas Gutes tue - zum Beispiel eher kühlende Lebensmittel (es sei denn mein Vata ist hoch, bzw. Berücksichtigung der Jahreszeit, des Zyklus usw ... ), vom Geschmack her gerne gesunde Süße und ab und zu eher bitteres Blattgemüse, wie Spinat oder Mangold. ⁠⠀ Von außen hatte ich allerdings lange Probleme die richtigen Produkte für mich zu finden, da ich bei Naturkosmetik oft mit Pickelchen oder Rötungen reagiert habe. Ich muss allerdings auch zugeben, dass ich oft auf die kostengünstigeren Produkte zurück gegriffen habe. Mit der Zeit und durch ein Natural Beauty Coaching habe ich allerdings gelernt, dass die höheren Preise bei Naturkosmetik durchaus gerechtfertigt sind, insbesondere wenn man eine sehr anspruchsvolle Haut hat. ⁠⠀ ⁠⠀ Das Ziel von Naturkosmetik sind keine kurzfristigen Veränderungen, sondern die nachhaltige Pflege der Haut. Ein Konzept, was mich total begeistert! Wenn du Lust hast umzusteigen, dann würde ich dir empfehlen, es ganz langsam zu machen und ein Produkt nach dem anderen zu testen. So kannst du genau einschätzen was du verträgst und was nicht, zudem ist es etwas Geldbeutelschonender - mit der Zeit hast du dann deine eigene kleine Beauty Oase zu Hause und aus der Reinigung kann ganz gemäß Ayurveda eine schöne, entspannende Routine am Abend werden 😍 Schreib mir gerne, wenn du es interessant finden würdest zu wissen, welche Produkte ich gerne nutze 😊 .⁠⠀ .⁠⠀ .⁠⠀ .⁠⠀ .⁠⠀ #routine #beauty #womenstuff #naturalcosmetics #ayurveda #healthy #health #balance #achtsamkeit #mindfullness #mindset #goodvibes #instagood #meditation#happiness #growth #motivation #happy #yoga #namaste #wanderlust #travel #neverstopexploring #travelgram #nutrition #healthyhabits #journey #selfdevelopment #mindfuleating
Lust auf ein bisschen Ayurveda Theorie? 😁⁠⠀
⁠⠀
Lass uns mit einer Frage beginnen: Weißt du eigentlich worauf Ayurveda basiert? - auf den Elementen. Sie sind die Basis für die zentralen Konzepte im Ayurveda. Denn den Elementen werden verschiedene Eigenschaften zugeschrieben, auf Sanskrit Gunas genannt. ⁠⠀
⁠⠀
Diese Eigenschaften werden in Gegensatzpaare aufgeteilt wie leicht und schwer, kalt und warm oder trocken und ölig. Wir versuchen immer die Eigenschaften, die in unserem System vorherrschen auszugleichen. ⁠⠀
⁠⠀
Hier ein ganz einfaches Beispiel: Einem Vata Typen wird eher die Eigenschaft kühl zugesprochen, da die Elemente Äther und Luft besonders präsent sind. Vata Typen sollten also immer schön darauf achten, sich warm zu halten. Dafür gibt es wiederum verschiedene Methoden - Ernährung, Routinen, verschiedene pflanzliche Nahrungsergänzungen oder auch die Wärmflasche 😉⁠⠀
⁠⠀
Wenn du Lust auf ein bisschen mehr Theorie hast, dann hör dir die ersten Podcastfolgen von „Ganz schön gesund!“ an ... da erklären wir noch ein wenig genauer was es mit den Elementen, den Eigenschaften und den Doshas auf sich hat 😀⁠⠀
⁠⠀
Hab einen wundervollen Abend 💖⁠⠀
.⁠⠀
.⁠⠀
.⁠⠀
.⁠⠀
.⁠⠀
#ayurveda #healthy #health #achtsamkeit #mindfullness #mindset #goodvibes #instagood #meditation ⁠⠀
#happy #yoga #neverstopexploring #nutrition #healthyhabits #journey #selfdevelopment #mindfuleating #ayurvedaeverydamnday #gesundleben #grateful #healthyliving #higherself #ganzschöngesund #personaldevelopment #trustyourjourney #ayurvedalifestyle #ayurvedaeveryday #ayurvedadeutschland #selfworth #mindfulmovement
Lust auf ein bisschen Ayurveda Theorie? 😁⁠⠀ ⁠⠀ Lass uns mit einer Frage beginnen: Weißt du eigentlich worauf Ayurveda basiert? - auf den Elementen. Sie sind die Basis für die zentralen Konzepte im Ayurveda. Denn den Elementen werden verschiedene Eigenschaften zugeschrieben, auf Sanskrit Gunas genannt. ⁠⠀ ⁠⠀ Diese Eigenschaften werden in Gegensatzpaare aufgeteilt wie leicht und schwer, kalt und warm oder trocken und ölig. Wir versuchen immer die Eigenschaften, die in unserem System vorherrschen auszugleichen. ⁠⠀ ⁠⠀ Hier ein ganz einfaches Beispiel: Einem Vata Typen wird eher die Eigenschaft kühl zugesprochen, da die Elemente Äther und Luft besonders präsent sind. Vata Typen sollten also immer schön darauf achten, sich warm zu halten. Dafür gibt es wiederum verschiedene Methoden - Ernährung, Routinen, verschiedene pflanzliche Nahrungsergänzungen oder auch die Wärmflasche 😉⁠⠀ ⁠⠀ Wenn du Lust auf ein bisschen mehr Theorie hast, dann hör dir die ersten Podcastfolgen von „Ganz schön gesund!“ an ... da erklären wir noch ein wenig genauer was es mit den Elementen, den Eigenschaften und den Doshas auf sich hat 😀⁠⠀ ⁠⠀ Hab einen wundervollen Abend 💖⁠⠀ .⁠⠀ .⁠⠀ .⁠⠀ .⁠⠀ .⁠⠀ #ayurveda #healthy #health #achtsamkeit #mindfullness #mindset #goodvibes #instagood #meditation ⁠⠀ #happy #yoga #neverstopexploring #nutrition #healthyhabits #journey #selfdevelopment #mindfuleating #ayurvedaeverydamnday #gesundleben #grateful #healthyliving #higherself #ganzschöngesund #personaldevelopment #trustyourjourney #ayurvedalifestyle #ayurvedaeveryday #ayurvedadeutschland #selfworth #mindfulmovement