EMBRACE YOUR NOW

Mehr Lebensfreude und Wohlbefinden im Hier und Jetzt!

EMBRACE YOUR NOW

Mehr Lebensfreude und Wohlbefinden im Hier und Jetzt

Wünscht du dir mehr Lebensfreude und Wohlbefinden in deinem Leben? Fühlst du dich überfordert von den ganzen unterschiedlichen Regeln im Bereich Gesundheit und Ernährung? Hast du schon Vieles versucht, aber nichts hat sich so richtig gut angefühlt? Lebst du mehr nach äußeren Regeln als nach deiner Intuition?

Keine Sorge – damit bist du nicht allein!

EMBRACE YOUR NOW vereint 2 Expertinnen und 4 Disziplinen in einem Programm.

Mit Wissen und Übungen aus Ayurveda, Life-Coaching, Ernährungswissenschaft und Positiver Psychologie begleiten dich
Laura und Janina auf deinem persönlichen Weg zu einem glücklicheren Leben im Moment.

Gestalte dir dein authentisches Leben für dein persönliches Glück

Stell dir vor, du hast dein alltägliches Leben so gestaltet, dass es optimal zu dir passt. Stell dir vor, du förderst täglich deine Gesundheit auf eine unkomplizierte und ganzheitliche Art und Weise. Stell dir vor, dir fällt es leicht dich jeden Tag mit dir und deiner Intuition zu verbinden. Stell dir vor, du lebst nach deinen eigenen Regeln und nicht nach vorbestimmten Dogmen. Stell dir vor du führst ein glückliches Leben im JETZT. 

Discover

Gehe auf Entdeckungstour: Wie sieht ein glückliches Leben für mich aus?

Nourish

Gewinne mehr Zufriedenheit indem du dich nährst und gut auf dich achtest.

Flourish

Spüre mehr Lebensfreude indem du dich entfaltest und aufblühst.

Embrace

Umarme dich und dein Leben und genieße dein Jetzt.

Worum geht es bei EMBRACE YOUR NOW? 

  • Embrace Your Now unterstützt dich dabei deine Beziehung zu dir selbst zu stärken und dir dein Leben so zu gestalten, dass es JETZT zu DIR passt. 
  • Dein persönliches Wohlbefinden bildet die Basis für dein authentisches, glückliches Leben. Ein Fokus des Kurses ist daher dein individueller Weg zu ganzheitlicher Gesundheit. 
  • Du wirst im Verlauf des Kurses einen Transformationsprozess in den wichtigsten Lebensbereichen durchlaufen, bei dem wir dich liebevoll unterstützen werden. Wir arbeiten mit unserem Wissen und unseren Erfahrungen aus dem Bereich Ayurveda, Yoga, Ernährungswissenschaften, Coaching und positiver Psychologie, um dich bestmöglich in deiner individuellen Self-Discovery zu unterstützen. 
  • Mit EMBRACE YOUR NOW erhältst du ein Buffet aus praktischen Übungen, wissenschaftlichen Studien und individuellen Ansätzen, sowie unsere persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse aus unserer Arbeit aus insgesamt 8 Jahre, von dem du auswählen darfst, was zu dir passt. 
  • Beziehungen und Gemeinschaft sind wichtige Eckpfeiler eines glücklichen Lebens, weswegen es Accountability Groups geben wird und du die Möglichkeit hast, dich mit Gleichgesinnten auszutauschen und gegenseitig zu inspirieren. 

Embrace your LIFE now

Embrace your SELF now

Embrace your HEALTH now

Embrace your WORK now

Embrace your RELATIONSHIPS now

Embrace your CREATIVITY now

Was erwartet dich bei EMBRACE YOUR NOW? 

  • Du wirst in einem geführten Prozess dein Leben gestalten, wie es jetzt zu DIR passt mit Impulsen aus dem Ayurveda, der positiven Psychologie und zahlreichen Coachingsübungen
  • Du wirst eine Ernährung finden, die zu DIR passt fern ab von Diäten, Dogmen und Restriktionen
  • Du wirst die Beziehung zu dir selbst stärken und dich besser kennenlernen
  • Du wirst deine individuelle Bewegungsroutine und ideale Schlafroutine finden und deine neu gewonnene Energie lieben
  • Du wirst lernen deiner Intuition zu folgen und auf deine innere Weisheit zu hören
  • Du wirst deine Kreativität kennenlernen und mehr Leichtigkeit in dein Leben lassen
  • Du wirst mehr über die Ernährung aus wissenschaftlicher und ayurvedischer Perspektive lernen 
  • Du wirst Techniken aus der positiven Psychologie kennenlernen und deine Zufriedenheit im Alltag stärken 
  • Du wirst eine zauberhafte Community finden und dich in Kleingruppen austauschen können
  • Durch Gruppen Live Q&As über die gesamte Dauer des Kurses hinweg, hast du die Möglichkeit deine Fragen und Themen mit Laura und Janina zu besprechen und wirst so durchgehend begleitet
  • Du erhältst ein Online Workbook mit einer Mischung aus Wissen und Tools zur Implementierung 
  • Zahlreiche Videos zu den wichtigsten Bereichen deines Lebens mit Wissenseinheiten und Coaching- und Reflexionsübungen

Was uns wichtig ist

Dieser Kurs ist für dich! Wir sind hier, um dich zu unterstützen und zu begleiten. Wir wollen dir keine neuen Regeln auferlegen oder dir den einzig richtigen Weg zeigen. Denn diesen gibt es nicht als Pauschalrezept. Gesundheit ist individuell, Glück ist individuell und das Leben jedes einzelnen ist einzigartig. Wir wollen, dass du dich bei EMBRACE YOUR NOW zu Hause fühlst – egal wo du gerade im Leben stehst, welche Kleidergröße du trägst, welche Sexualität du hast, was du bisher erlebt hast oder wo du hin möchtest. Dafür werden wir im Rahmen unserer EMBRACE YOUR NOW Community alles geben.

Deine Janina und Laura 

EMBRACE YOUR NOW WARTELISTE

Trage dich hier unverbindlich in die Warteliste ein und erfahre sobald es weitere Details gibt und die Anmeldungen eröffnet sind.

Wir freuen uns auf dich. 

    LAURA KRÜGER

    Laura beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Themen rund um die Ernährung, Nachhaltigkeit und Gesundheit. Neben ihrer Tätigkeit als Ayurveda Coach und Autorin leitet Laura gemeinsam mit dem Gründer den Ayurveda Campus in Schwerin. Dort unterrichtet sie unter anderem die ayurvedische Ernährungslehre gepaart mit modernen Ansätzen.

    Laura befindet sich aktuell in dem Masterstudiengang Clinical Nutrition und geht somit ihrer Leidenschaft nach, weitere wissenschaftliche Ansätze mit dem Ayurveda zu verbinden.

    Ihr erstes Buch In Balance mit Ayurveda, in dem sie die Themen Ayurveda und Hormone fundiert miteinander verbunden hat, ist im April 2020 erschienen. Ihr zweites Buch Ayurveda Ernährung für Berufstätige ist im Dezember 2020 erschienen.

    JANINA GRÜGER

    Janina ist überzeugt, dass das Leben zu kurz ist, um es nach den Vorstellungen anderer zu leben. Als zertifizierte Life Coach unterstützt sie Menschen dabei, mehr Erfüllung in ihr Leben und ihre Arbeit zu bringen und ermutigt sie, an sich selbst zu glauben und ihren eigenen Weg zu gehen. 

    Janina hilft ihren Coachees dabei, achtsamer und bewusster zu leben und ihren Kopf und ihr Herz zu verbinden, um herauszufinden, wie ein glückliches Leben für sie aussieht. Ein liebevolle Beziehung zu sich selbst aufzubauen, steht dabei im Mittelpunkt. 

    Janina ist ein “Life Long Learner” und hat sich unter anderem in der Positiven Psychologie, Hypnotherapy und Acceptance & Commitment Therapy weitergebildet. Ihre Arbeit ist bekannt aus Women’s Health, Emotion und Soul Sister.

    💫 Schmerzfreie Periode 💫
⠀
Balance your Flow ist in vollem Gange und diese Woche steht das zweite Q and A an und ich freue mich schon so sehr auf die Frauen und das Besprechen ihrer Fragen. Ich merke so sehr, wie all unsere Teilnehmerinnen mitdenken und sich sowohl in Ayurveda als auch die Hormonwelt und ihre eigene Zyklus-Welt immer mehr reinfühlen 💛
⠀
Hier gab es aber schon länger keinen Post mehr zum Zyklus und das holen wir nun nach 😉
⠀
Solltest du eine Periode haben, die dich belastet, schau zuerst wo eventuell die Ursache hierfür liegen kann:
⠀
💫 Stress
💫 Verdauungsprobleme
💫 Stille Entzündungen
💫 Blutzuckerschwankungen
💫 Unverträglichkeiten
💫 Zu viel Alkohol oder Koffein
💫 Schlechte Schlafgewohnheiten
💫 Zu wenig Selbstlieberituale
💫 Nährstoffmängel
⠀
Was kannst du tun, um dich wieder mehr in Balance zu bringen und eine glücklichere Periode zu haben:
⠀
💫 Reduziere Koffein und Alkohol
💫 Achte auf ein gutes Stressmanagement
💫 Achte auf balancierte Blutzuckerspiegel
💫 Achte auf ausreichend (entspannende) Bewegung
💫 Teste ob dir ggf. Magnesium bei Stress helfen kann
💫 Schau, ob vermehrter Kurkuma-Konsum, dich bei Entzündungen unterstützen kann
💫 Iss warme Mahlzeiten
💫 Achte auf regelmäßige Schlafenszeiten
⠀
Welche dieser Möglichkeiten nutzt du schon und wo siehst du noch Potenziale?
⠀
⠀
Foto von @spring.affair.photography 
⠀
#ayurveda #ernährung #dosha #konstitution #chronobiologie #healthylifestyle #healthylife #gesund #ganzheitlichgesund #mindbodysoul #hamburg #gesundheit #stayhealthy #nutrition #ayurvedalifestyle
    💫 Schmerzfreie Periode 💫 ⠀ Balance your Flow ist in vollem Gange und diese Woche steht das zweite Q and A an und ich freue mich schon so sehr auf die Frauen und das Besprechen ihrer Fragen. Ich merke so sehr, wie all unsere Teilnehmerinnen mitdenken und sich sowohl in Ayurveda als auch die Hormonwelt und ihre eigene Zyklus-Welt immer mehr reinfühlen 💛 ⠀ Hier gab es aber schon länger keinen Post mehr zum Zyklus und das holen wir nun nach 😉 ⠀ Solltest du eine Periode haben, die dich belastet, schau zuerst wo eventuell die Ursache hierfür liegen kann: ⠀ 💫 Stress 💫 Verdauungsprobleme 💫 Stille Entzündungen 💫 Blutzuckerschwankungen 💫 Unverträglichkeiten 💫 Zu viel Alkohol oder Koffein 💫 Schlechte Schlafgewohnheiten 💫 Zu wenig Selbstlieberituale 💫 Nährstoffmängel ⠀ Was kannst du tun, um dich wieder mehr in Balance zu bringen und eine glücklichere Periode zu haben: ⠀ 💫 Reduziere Koffein und Alkohol 💫 Achte auf ein gutes Stressmanagement 💫 Achte auf balancierte Blutzuckerspiegel 💫 Achte auf ausreichend (entspannende) Bewegung 💫 Teste ob dir ggf. Magnesium bei Stress helfen kann 💫 Schau, ob vermehrter Kurkuma-Konsum, dich bei Entzündungen unterstützen kann 💫 Iss warme Mahlzeiten 💫 Achte auf regelmäßige Schlafenszeiten ⠀ Welche dieser Möglichkeiten nutzt du schon und wo siehst du noch Potenziale? ⠀ ⠀ Foto von @spring.affair.photography ⠀ #ayurveda #ernährung #dosha #konstitution #chronobiologie #healthylifestyle #healthylife #gesund #ganzheitlichgesund #mindbodysoul #hamburg #gesundheit #stayhealthy #nutrition #ayurvedalifestyle
    💫 Kleiner Guide zum Lagern von Lebensmitteln im Kühlschrank 💫
⠀
Heute habe ich mit euch in meiner Story ein wenig mit in meinem Kühlschrank genommen und wie ich das Gemüse unserer Bio-Kiste am besten verstaue, damit es gut haltbar bleibt.
⠀
Natürlich ist es noch optimaler, wenn ihr alles jeden tag frisch kauft - aber wer hat dazu schon die Zeit 😉
⠀
Hier einige Empfehlungen, wie ich unseren Kühlschrank plane:
⠀
💫 Im untersten Fach kannst du gut Gemüse lagern, insbesondere sollte es nicht zu kalt gelagert werden wie zum Beispiel Tomaten, Zucchini, Paprika oder Auberginen.
⠀
💫 In dem Fach darüber kannst du Gemüse lagern, das es etwas kühler vertragen kann, wie Feldsalat, Champignons, Karotten oder Blumenkohl.
⠀
💫 Das Fach darüber kannst du für Quark, Joghurt und Co. sowie deren Alternativen nutzen. Auch Sojaprodukte sind hier gut aufgehoben.
⠀
💫 Im obersten Fach kannst du Marmeladen, andere Aufstriche oder Reste vom Vortag lagern.
⠀
💫 Der untere Teil der Innentür eignet sich für frische Säfte oder (Pflanzen-)Milch, der obere Teil eignet sich für Eier, Ghee oder auch Dressings.
⠀
💫 Hier noch ein paar weitere Tipps: Möhren kannst du entweder luftdicht verstauen oder in ein Glas Wasser stellen. Ebenso kannst du frische Kräuter in ein Glas Wasser stellen oder Salate wie Wildkräutersalate. Dunkles Blattgemüse kannst du auch in ein feuchtes Tuch einwickeln, sollte es nicht in ein Glas mit Wasser passen. Ich nutze hierfür ein Baumwollgeschirrtuch, welches ich durchfeuchte und dann um das Gemüse wickle.
⠀
Hast du noch weitere Tipps?
Euer Lieblingstipp in der Story war definitiv die Karotten im Wasserglas 👍🏻😉🤩
⠀
⠀
⠀
⠀
#ayurveda #ganzheitlichgesund #ayurvedadeutschland #gesundheit #holistichealth #agni #verdauung
    💫 Kleiner Guide zum Lagern von Lebensmitteln im Kühlschrank 💫 ⠀ Heute habe ich mit euch in meiner Story ein wenig mit in meinem Kühlschrank genommen und wie ich das Gemüse unserer Bio-Kiste am besten verstaue, damit es gut haltbar bleibt. ⠀ Natürlich ist es noch optimaler, wenn ihr alles jeden tag frisch kauft - aber wer hat dazu schon die Zeit 😉 ⠀ Hier einige Empfehlungen, wie ich unseren Kühlschrank plane: ⠀ 💫 Im untersten Fach kannst du gut Gemüse lagern, insbesondere sollte es nicht zu kalt gelagert werden wie zum Beispiel Tomaten, Zucchini, Paprika oder Auberginen. ⠀ 💫 In dem Fach darüber kannst du Gemüse lagern, das es etwas kühler vertragen kann, wie Feldsalat, Champignons, Karotten oder Blumenkohl. ⠀ 💫 Das Fach darüber kannst du für Quark, Joghurt und Co. sowie deren Alternativen nutzen. Auch Sojaprodukte sind hier gut aufgehoben. ⠀ 💫 Im obersten Fach kannst du Marmeladen, andere Aufstriche oder Reste vom Vortag lagern. ⠀ 💫 Der untere Teil der Innentür eignet sich für frische Säfte oder (Pflanzen-)Milch, der obere Teil eignet sich für Eier, Ghee oder auch Dressings. ⠀ 💫 Hier noch ein paar weitere Tipps: Möhren kannst du entweder luftdicht verstauen oder in ein Glas Wasser stellen. Ebenso kannst du frische Kräuter in ein Glas Wasser stellen oder Salate wie Wildkräutersalate. Dunkles Blattgemüse kannst du auch in ein feuchtes Tuch einwickeln, sollte es nicht in ein Glas mit Wasser passen. Ich nutze hierfür ein Baumwollgeschirrtuch, welches ich durchfeuchte und dann um das Gemüse wickle. ⠀ Hast du noch weitere Tipps? Euer Lieblingstipp in der Story war definitiv die Karotten im Wasserglas 👍🏻😉🤩 ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ #ayurveda #ganzheitlichgesund #ayurvedadeutschland #gesundheit #holistichealth #agni #verdauung
    💫 Die 4 Zustände von Agni und wie du sie ausgleichen kannst - Teil 4 💫
⠀
Heute geht es weiter mit dem letzten Teil unserer kleinen Agni Reihe. Solltest du die letzten Posts zum Thema noch nicht gelesen haben, schau auch gerne da vorbei, um das Konzept von Agni zu verstehen 🙌🏻
⠀
Heute geht es um Tikshnagni, welches das intensive Agni ist. Es wird durch vermehrtes Pitta hervorgerufen. Das kann konstitutionell bedingt sein, aber auch durch die Ernährung oder die Lebensweise. Dieser Agnizustand muss also nicht zwangsläufig nur bei Pitta Konstitutionen auftreten 👆🏻
⠀
Anzeichen können sein:
👎🏻 Heißhungerattacken
👎🏻 Abnehmen trotz ausreichender Essensmenge
👎🏻 Durchfall
👎🏻 Brennendes Gefühl im Magen
👎🏻 übermäßiger Durst
⠀
Um von Tikshnagni zu Samagni zu gelangen macht es Sinn das Verdauungsfeuer zu regulieren und eine Pitta ausgleichende Ernährung zu pflegen. Hier einige Beispiele, was du tun kannst:
⠀
👍🏻 Integriere vermehrt Ghee in deine Speisen
⠀
👍🏻 Iss warm, aber nicht zu heiß
⠀
👍🏻 Achte auf regelmäßige Mahlzeiten
⠀
👍🏻 Beachte die nicht zuträglichen Nahrungsmittelkombinationen wie zum Beispiel Milch mit Obst
⠀
👍🏻 Schaue ob du zum Mittagessen einen Beilagensalat verträgst, um deinem Agni
    💫 Die 4 Zustände von Agni und wie du sie ausgleichen kannst - Teil 4 💫 ⠀ Heute geht es weiter mit dem letzten Teil unserer kleinen Agni Reihe. Solltest du die letzten Posts zum Thema noch nicht gelesen haben, schau auch gerne da vorbei, um das Konzept von Agni zu verstehen 🙌🏻 ⠀ Heute geht es um Tikshnagni, welches das intensive Agni ist. Es wird durch vermehrtes Pitta hervorgerufen. Das kann konstitutionell bedingt sein, aber auch durch die Ernährung oder die Lebensweise. Dieser Agnizustand muss also nicht zwangsläufig nur bei Pitta Konstitutionen auftreten 👆🏻 ⠀ Anzeichen können sein: 👎🏻 Heißhungerattacken 👎🏻 Abnehmen trotz ausreichender Essensmenge 👎🏻 Durchfall 👎🏻 Brennendes Gefühl im Magen 👎🏻 übermäßiger Durst ⠀ Um von Tikshnagni zu Samagni zu gelangen macht es Sinn das Verdauungsfeuer zu regulieren und eine Pitta ausgleichende Ernährung zu pflegen. Hier einige Beispiele, was du tun kannst: ⠀ 👍🏻 Integriere vermehrt Ghee in deine Speisen ⠀ 👍🏻 Iss warm, aber nicht zu heiß ⠀ 👍🏻 Achte auf regelmäßige Mahlzeiten ⠀ 👍🏻 Beachte die nicht zuträglichen Nahrungsmittelkombinationen wie zum Beispiel Milch mit Obst ⠀ 👍🏻 Schaue ob du zum Mittagessen einen Beilagensalat verträgst, um deinem Agni "etwas zu tun zu geben" ⠀ 👍🏻 Würze deinen Speisen gerne vermehrt mit Safran ⠀ Dieser Agni Status kommt in der Praxis recht selten vor. Mandagni und Visamagni sind etwas häufiger. ⠀ Tendierst du manchmal zu einem Tikshnagni? ⠀ ⠀ ⠀ Foto von der lieben @spring.affair.photography #ayurveda #ganzheitlichgesund #ayurvedadeutschland #gesundheit #holistichealth #agni #verdauung