Bisherige Workshops, Events und Retreats

Eine Auswahl 

Ayurveda Basics Vortrag bei SportSpaß in Hamburg | diverse Daten 

DETOX DAY RETREAT IM
ALTEN LAND | 17. AUGUST 2019

Vortrag „Stoffwechsel und Verdauung im Alter“ bei sportspaß in Hamburg | 06.06.2019

Ayurveda und die Jahreszeiten inkl. themenbasierter Yogastunde bei ahoi Yoga in Hamburg | 02.12.2018

Der ein oder andere von euch hat es eventuell schon vor einiger Zeit in meiner Story mitbekommen ... Ich habe am Ayurveda Campus ein Modul geleitet - unsere Ayurveda Ernährungsausbildung 🍇 🥭🍠
Ich bin tatsächlich
Der ein oder andere von euch hat es eventuell schon vor einiger Zeit in meiner Story mitbekommen ... Ich habe am Ayurveda Campus ein Modul geleitet - unsere Ayurveda Ernährungsausbildung 🍇 🥭🍠 Ich bin tatsächlich "nur" eingesprungen und hatte auch wirklich Respekt vor dieser Aufgabe. Aber was soll man die ganze Zeit "raus aus der Komfortzone" predigen und es selbst nicht leben, oder 😉😬 ? ~~~ Worauf ich eigentlich hinaus wollte war, dass mich bei meiner Vorstellung eine Teilnehmerin gefragt hat, warum ich denn nach der Ausbildung am Campus noch so viele weitere Fortbildungen belegt habe. (Hinzu kommen noch hunderte Stunden Eigenstudium und die Praxiserfahrung 😅). ~~~ Mir sind hier zwei Sachen wichtig gewesen. Zum einen finde ich es unglaublich sinnvoll, Ayurveda von so vielen Dozenten beziehungsweise Therapeuten oder Experten wie möglich zu lernen, denn nur so lernt man verschiedene Sichtweisen, Empfehlungen und Erfahrungen kennen. So habe ich meinen ganz eigenen Ayurveda für den Alltag entwickelt und kann unterschiedliche Lösungen anbieten, je nachdem wie es passt. Und zum anderen ist es für mich essenziell gewesen zu verstehen, dass Ayurveda eine unglaubliche Demut lehrt. Ayurveda ist ein Fachgebiet, wo wir nie ausgelernt haben werden. Es ist wie beim Yoga auch ein Prozess und der Weg ist das Ziel. Ayurveda ist lebenslanges Lernen und genau das macht doch Spaß dabei, oder? . . . #ayurveda #ayurvedadeutschland #healthy #healthyliving #ayurvedaeveryday #yoga #yogalifestyle #mindfulmovement #mindfulness #gesundessen #gesundbleiben #gesundheit #ayurvedatherapie #hamburg #ganzheitlichegesundheit #healthylifestyle
Unsere Immunabwehr ist ein unglaubliches System. Unsere Haut und die Schleimhäute übernehmen zahlreiche wichtige Aufgaben, genauso wie die Lymphknoten und -bahnen. Die Milz, die Mandeln und natürlich der Darm tragen ebenfalls unglaublich viel zu unserer Immunabwehr bei. Wir können die Wunder, die unser Körper täglich vollbringt mit ganz einfachen Maßnahmen etwas unterstützen. 🤩
~~~
Ausreichend Schlaf: In einer Studie, die 2019 im Journal of Experimental Medicine veröffentlicht wurde, wurde herausgefunden, dass die Adhäsionsfähigkeit der T-Zellen bei Menschen mit zu wenig Schlaf reduziert war. T-Zellen sind ein wichtiger Teil unseres Immunsystems. Sie können sich an infizierte Zellen andocken und diese beseitigen. Das
Unsere Immunabwehr ist ein unglaubliches System. Unsere Haut und die Schleimhäute übernehmen zahlreiche wichtige Aufgaben, genauso wie die Lymphknoten und -bahnen. Die Milz, die Mandeln und natürlich der Darm tragen ebenfalls unglaublich viel zu unserer Immunabwehr bei. Wir können die Wunder, die unser Körper täglich vollbringt mit ganz einfachen Maßnahmen etwas unterstützen. 🤩 ~~~ Ausreichend Schlaf: In einer Studie, die 2019 im Journal of Experimental Medicine veröffentlicht wurde, wurde herausgefunden, dass die Adhäsionsfähigkeit der T-Zellen bei Menschen mit zu wenig Schlaf reduziert war. T-Zellen sind ein wichtiger Teil unseres Immunsystems. Sie können sich an infizierte Zellen andocken und diese beseitigen. Das "Andocken" funktioniert allerdings weniger gut, wenn nicht ausreichend geschlafen wurde. Versuche also mindestens 7 Stunden pro Nacht zu schlafen. 😴 ~~~ Ernährung: Es existieren unterschiedliche Empfehlungen von diversen Instituten zum täglichen Verzehr von Obst und Gemüse. Die WHO liegt bei mindestens 400 Gramm pro Tag. Das ist eigentlich gar nicht so viel und kann ganz gut in die alltägliche Ernährung integriert werden. Allerdings sehe ich bei den Ernährungstagebüchern während Beratungen oft, dass die Menge eher selten pro Tag konsumiert wird. Dabei kommt es natürlich auch noch auf Gewicht, Größe und weitere Faktoren an, aber als Richtwert können die 400 Gramm schon gut als Minimum dienen. Schau selbst mal, wie viel Gemüse du am Tag so zu dir nimmst. Kommst du auf diese Menge? 🍆 🥕 🍌 ~~~ Extra Immunbooster: Mein Immunbooster in der Erkältungszeit oder wenn ich mich einfach mal schlapp fühle, ist ein Ingwer-Kurkuma Shot. Ich hatte ihn in der Story schon öfters erwähnt und werde immer wieder nach dem Rezep gefragt. Also here we go 👌🏼😬: Ich gebe Ingwer, Kurkuma zu gleichen Teilen (etwa je einen Daumen lang) in meine kleine Küchenmaschine, gebe circa 250 ml Wasser und einen Tl Honig dazu. Nachdem alles in der Küchenmaschine durchgewirbelt wurde, passiere ich das Ganze durch ein Sieb in eine Glasflasche und habe für die nächsten 2–3 Tag meinen Immunbooster vorbereitet. 💪🏻 ~~~ Was sind eure Immun-Tricks? 🤗 . . . #ayurveda #immunsystem #health