Ayurveda Coachings

Ayurveda bietet zahlreiche Möglichkeiten in verschiedenen Feldern. Im Folgenden siehst du einige meiner Spezialisierungen und zugehörige Beispiele.

Melde dich gerne bei mir und wir besprechen dein individuelles Anliegen bei einem 15 minütigen kostenlosen Erstgespräch per Telefon.

Achtung: Ein Coaching nach ayurvedischen Prinzipien ersetzt keinen Arztbesuch und dient lediglich als ergänzende Maßnahme. 

Frauenheilkunde

PMS, Zyklusunregelmäßigkeiten, Vorberitung zum Absetzten der Pille …

Darmgesundheit

unregelmäßige Verdauung …

Immunologie

Infektanfälligkeit …

Gewichtsregulation

Gewichtsregulation, Gewichtsaufbau, „Detox Kuren“, Gewichtsabnahme …

Ganzheitliche Gesundheit

individuelle Ernährungsberatung, individuelle Lebensstilberatung …

Weiteres

Schlafprobleme, Erschöpfung, Verstimmung …

Der Ablauf deiner Konsultation

Jede erste Konsultation ist ähnlich und doch hoch individuell. Damit du dir ein Bild machen kannst, habe ich dir im Folgenden den Ablauf der Erstkonsultation aufgeschrieben. Jede Beratung kann gerne auch telefonisch oder per Videocall stattfinden. 

  1. Nach Bestätigung deines Termins erhältst du ein erstes Formular, welches du zu unserem ersten Termin mitbringst, wo wir es gemeinsam durchsprechen. 
  2. Während unseres ersten Termins steht die ganzheitliche Analyse im Mittelpunkt. Anhand verschiedener ayurvedischer Parameter und Methoden schauen wir uns genau an, wo deine Herausforderungen liegen. Am Ende des Termins legen wir gemeinsam die Zielsetzung fest und besprechen ersten Veränderungen der Ernährung und des Lebensstils. Diese ersten Empfehlungen, kannst du direkt in deinen Alltag zu integrieren. Die Termindauer beträgt 90 Minuten. 
  3. Innerhalb von einer Woche erhältst du deinen ausgearbeiteten Gesundheitsplan. Dieser beinhaltet auf dich und deine aktuelle Situation abgestimmte Empfehlungen zur Ernährung, zum Lebensstil und ayurvedische Nahrungsergänzungsmittel. Sollten Fragen aufkommen, klären wir diese, um dann mit der Umstellung zu beginnen. Der Folgetermin ist in der Regel 4 bis 6 Wochen nach dem ersten Termin. 

Die Erstkonsultation beinhaltet

  • 90 minütigen Termin persönlich oder per Videocall
  • Ernährungstagebuch und gemeinsame Auswertung
  • ausführliche Analyse anhand von ayurvedischen Parametern
  • Erstberatung mit Tipps für den Alltag
  • Gesundheitsplan in Schriftform, inkl. Ernährungsplan, Empfehlungen zum Lebensstil & ggf. Nahrungsergänzungsmittel

Kosten: 119,- €

Folgetermine

Folgetermine werden je nach individuellen Wünschen und Analyseergebnissen festgelegt. Die sinnvolle Vorgehensweise besprechen wir während unseres ersten Termins. Hier sind 20 minütige Taktungen möglich. Folgetermine können gerne telefonisch erfolgen. Ein persönliches Treffen ist selbstverständlich auch möglich. 

Kosten für 20 Minuten: 35,00 €

Meine Ernährung, meine Morgenroutine und meine Einstellung haben sich nach dem Coaching nochmal komplett verändert!

Liebe Laura,

es ist so wunderbar, wie sich manchmal die Wege kreuzen und ich dich kennenlernen durfte. Danke , dass du damals sofort auf meine Nachricht geantwortet hast, nachdem ich gesehen habe, dass du in dem gleichen Yogastudio die Ausbildung gemacht hast wie ich.

Dein Angebot für eine persönliche Ayurveda-Beratung war das absolute Highlight. Seitdem hat sich meine Ernährung, meine Morgenroutine und meine Einstellung nochmal komplett verändert und ich achte viel mehr auf meinen Körper.

Ich kann nur Jedem empfehlen: beschäftigt euch mit Ayurveda, hört auf euren Körper und sorgt für ihn. Denn unseren Körper gibt es nur einmal und er hält uns am Leben.

Deine Laura
Love.Trust.Create

 

Laura Lippemeier, Hamburg

https://www.lovetrustcreate.de/

Du hast Fragen oder möchtest einen Termin vereinbaren? Dann meld dich gerne bei mir!


Without the right nutrition medicine is of no use. With the right nutrition, medicine is of no need.

 

Laura Lippemeier, Hamburg

https://www.lovetrustcreate.de/

 

Meine Ernährung, meine Morgenroutine und meine Einstellung haben sich nach dem Coaching nochmal komplett verändert!

Liebe Laura,

es ist so wunderbar, wie sich manchmal die Wege kreuzen und ich dich kennenlernen durfte. Danke , dass du damals sofort auf meine Nachricht geantwortet hast, nachdem ich gesehen habe, dass du in dem gleichen Yogastudio die Ausbildung gemacht hast wie ich.

Dein Angebot für eine persönliche Ayurveda-Beratung war das absolute Highlight. Seitdem hat sich meine Ernährung, meine Morgenroutine und meine Einstellung nochmal komplett verändert und ich achte viel mehr auf meinen Körper.

Ich kann nur Jedem empfehlen: beschäftigt euch mit Ayurveda, hört auf euren Körper und sorgt für ihn. Denn unseren Körper gibt es nur einmal und er hält uns am Leben.

Deine Laura
Love.Trust.Create

Wenn du dich für ein Coaching interessierst, melde dich gerne bei mir und wir verabreden ein kostenloses 15 minütiges Erstgespräch. Ich freue mich von dir zu hören!


Ich bin heute richtig stolz auf mich 😬🥳
⠀
Neben meiner normalen Routine habe ich noch an einer Yogastunde um halb 7 teilgenommen und bin so für mich perfekt in meine Woche gestartet.
⠀
Ich habe morgens, mittags und abends etwas zuträgliches für mich gegessen. Meine Aufgaben mit Ruhe und Gelassenheit erfüllt. Nach dem Mittagessen meine 10.000 Schritte absolviert und pünktlich Feierabend gemacht.
⠀
Aber wisst ihr was? Mir fehlt ab und zu auch die Ruhe in der Aktivität. Ich kenne den Satz und auch die dazugehörige Aussage „Aktivität in der Ruhe“ schon recht lange und sie sind mir beide schon sehr oft eine Hilfe gewesen, einfach weil ich sie mir bewusst gemacht habe.
⠀
Dieses Wochenende wurde ich freundlich an sie erinnert - genau zur richtigen Zeit 😉
⠀
Wie oft hetzen wir von einem To-Do ins nächste, die Gedanken finden kein Ende, wir fühlen uns gestresst. Wie oft wollen wir dann abends einfach nur vorm Fernseher sitzen, Chips essen und uns berieseln lassen?
⠀
Viel schöner wäre es doch, wenn wir unsere To-Do Listen mit der nötigen Ruhe und somit auch Freude angehen würden und abends beispielsweise bei einem Spaziergang oder beim Malen und nicht immer vor dem Fernseher die Ruhe finden.
⠀
Was zieht ihr für euch aus diesen beiden Aussagen?
⠀
Habt weiterhin einen tollen Start in die Woche 🤗
⠀
⠀
⠀
⠀
⠀
#ayurveda #yoga #ayurvedalifestyle #health #ayurvedalife #ayurvedic #ayurvedicmedicine #ayurvedaeveryday #meditation #healthylifestyle #ayurvedafood #organic #holistichealth #healthy #healthyfood #hormone #gesund #healthylife #Achtsamkeit #ernährung #ayurvedalifestyle #zyklus
Ich bin heute richtig stolz auf mich 😬🥳 ⠀ Neben meiner normalen Routine habe ich noch an einer Yogastunde um halb 7 teilgenommen und bin so für mich perfekt in meine Woche gestartet. ⠀ Ich habe morgens, mittags und abends etwas zuträgliches für mich gegessen. Meine Aufgaben mit Ruhe und Gelassenheit erfüllt. Nach dem Mittagessen meine 10.000 Schritte absolviert und pünktlich Feierabend gemacht. ⠀ Aber wisst ihr was? Mir fehlt ab und zu auch die Ruhe in der Aktivität. Ich kenne den Satz und auch die dazugehörige Aussage „Aktivität in der Ruhe“ schon recht lange und sie sind mir beide schon sehr oft eine Hilfe gewesen, einfach weil ich sie mir bewusst gemacht habe. ⠀ Dieses Wochenende wurde ich freundlich an sie erinnert - genau zur richtigen Zeit 😉 ⠀ Wie oft hetzen wir von einem To-Do ins nächste, die Gedanken finden kein Ende, wir fühlen uns gestresst. Wie oft wollen wir dann abends einfach nur vorm Fernseher sitzen, Chips essen und uns berieseln lassen? ⠀ Viel schöner wäre es doch, wenn wir unsere To-Do Listen mit der nötigen Ruhe und somit auch Freude angehen würden und abends beispielsweise bei einem Spaziergang oder beim Malen und nicht immer vor dem Fernseher die Ruhe finden. ⠀ Was zieht ihr für euch aus diesen beiden Aussagen? ⠀ Habt weiterhin einen tollen Start in die Woche 🤗 ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ #ayurveda #yoga #ayurvedalifestyle #health #ayurvedalife #ayurvedic #ayurvedicmedicine #ayurvedaeveryday #meditation #healthylifestyle #ayurvedafood #organic #holistichealth #healthy #healthyfood #hormone #gesund #healthylife #Achtsamkeit #ernährung #ayurvedalifestyle #zyklus
Hallo ihr Lieben 🤗
⠀
Wir haben aktuell einen kleinen Wetter Umschwung, wie ihr vielleicht gemerkt habt 😉
⠀
Im späten Sommer und Herbst nimmt das Vata nach und nach in der Natur zu. Vata gerät von allen Doshas in unserem System generell am schnellsten aus der Balance, insbesondere wenn ein Wechsel ansteht. Nicht nur beim Wechsel der Jahreszeiten, auch ein Wechsel von Ort zu Ort wie beim Reisen ist ein Beispiel. Vata werden Attribute wie flexibel und beweglich zugeschrieben. Erhöhen sich diese Attribute um uns herum hat das wiederum Einfluss auf unser System.
⠀
Wie können wir das Vata gerade etwas ausgleichen? Hier ein paar Ideen:
⠀
✨ Die Kürbissaison hat begonnen - zumindest habe ich gestern meinen ersten Kürbis gekauft und freue mich jetzt schon auf eine erdene Suppe. Auch Pastinaken sind schon im Handel erhältlich.
⠀
✨ Fahre den Stress ein wenig runter. Ich weiß, leichter gesagt als getan. Eine halbe Stunde am Tag Zeit nur für dich oder eine ruhige Yogastunde die Woche können auch schon unterstützen.
⠀
✨ Halte dich warm: Zieh dich dick genug an. Achte darauf, dass du nicht frierst und greife vielleicht schon wieder zu einem leckeren Tee wie Fenchel-Anis-Kümmel.
⠀
✨ Greife zu gesunden süßen Lebensmitteln. Ich habe heute einen Vorrat an Energy Balls zubereitet. Falls du eine Küchenmaschine hast, hier eine kleine Rezeptinspiration: 100 g Datteln, 2 TL Kakaopulver, 1 EL Haferflocken, etwas Zimt, 2 EL Erdnussmus, eine Prise Salz und 20 g Nüsse nach Wahl. Alles mixen und mit den Händen 14 Bällchen formen.
⠀
Spürst du gerade einen Umschwung?Wie gleichst du dein Vata aus?
⠀
⠀
⠀
⠀
⠀
⠀
#ayurveda #yoga #ayurvedalifestyle #health #ayurvedalife #ayurvedic #ayurvedicmedicine #ayurvedaeveryday #meditation #healthylifestyle #ayurvedafood #organic #holistichealth #healthy #healthyfood #hormone #gesund #healthylife #Achtsamkeit #ernährung #ayurvedalifestyle #zyklus
Hallo ihr Lieben 🤗 ⠀ Wir haben aktuell einen kleinen Wetter Umschwung, wie ihr vielleicht gemerkt habt 😉 ⠀ Im späten Sommer und Herbst nimmt das Vata nach und nach in der Natur zu. Vata gerät von allen Doshas in unserem System generell am schnellsten aus der Balance, insbesondere wenn ein Wechsel ansteht. Nicht nur beim Wechsel der Jahreszeiten, auch ein Wechsel von Ort zu Ort wie beim Reisen ist ein Beispiel. Vata werden Attribute wie flexibel und beweglich zugeschrieben. Erhöhen sich diese Attribute um uns herum hat das wiederum Einfluss auf unser System. ⠀ Wie können wir das Vata gerade etwas ausgleichen? Hier ein paar Ideen: ⠀ ✨ Die Kürbissaison hat begonnen - zumindest habe ich gestern meinen ersten Kürbis gekauft und freue mich jetzt schon auf eine erdene Suppe. Auch Pastinaken sind schon im Handel erhältlich. ⠀ ✨ Fahre den Stress ein wenig runter. Ich weiß, leichter gesagt als getan. Eine halbe Stunde am Tag Zeit nur für dich oder eine ruhige Yogastunde die Woche können auch schon unterstützen. ⠀ ✨ Halte dich warm: Zieh dich dick genug an. Achte darauf, dass du nicht frierst und greife vielleicht schon wieder zu einem leckeren Tee wie Fenchel-Anis-Kümmel. ⠀ ✨ Greife zu gesunden süßen Lebensmitteln. Ich habe heute einen Vorrat an Energy Balls zubereitet. Falls du eine Küchenmaschine hast, hier eine kleine Rezeptinspiration: 100 g Datteln, 2 TL Kakaopulver, 1 EL Haferflocken, etwas Zimt, 2 EL Erdnussmus, eine Prise Salz und 20 g Nüsse nach Wahl. Alles mixen und mit den Händen 14 Bällchen formen. ⠀ Spürst du gerade einen Umschwung?Wie gleichst du dein Vata aus? ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ #ayurveda #yoga #ayurvedalifestyle #health #ayurvedalife #ayurvedic #ayurvedicmedicine #ayurvedaeveryday #meditation #healthylifestyle #ayurvedafood #organic #holistichealth #healthy #healthyfood #hormone #gesund #healthylife #Achtsamkeit #ernährung #ayurvedalifestyle #zyklus
Die 6 Geschmäcker: Herb
⠀
Der herbe Geschmack kommt relativ wenig in unserer Ernährung vor und ist ähnlich wie der bittere Geschmack meist nicht übermäßig beliebt. Allerdings haben alle Geschmäcker ihre Wirkungsweisen, die wir uns zunutze machen können 😊
⠀
Hier einige Facts zum herben Geschmack:
⠀
🥦  Der herbe Geschmack kann Pitta und Kapha ausgleichen.
⠀
🥦 Vata wird von herben Lebensmittel eher aggraviert.
⠀
🥦 Die primären Eigenschaften von herben Lebensmitteln sind trocken, kalt und schwer.
⠀
🥦 Der herbe Geschmack wirkt adstringierend, antidiuretisch und kann helfen die Pigmentation zu normalisieren.
⠀
🥦 Der herbe Geschmack kann bei einer Tendenz von Pitta bedingten Durchfällen eingesetzt werden.
⠀
🥦 Bei einer sehr starken Blutung während der Menstruation kann der herbe Geschmack diese gemäß Ayurveda auf Dauer abmildern. Achte hier auf alle Doshas.
⠀
🥦 Der herbe Geschmack sollte weniger zum Einsatz kommen bei: Obstopation, Flatulenz, Auszehrungs- oder Schwächeerscheinungen, übermäßigen Durst oder Trockenheit.
⠀
🥦 Lebensmittel die unter anderem herb schmecken sind: Brokkoli, unreife Bananen, Spargel, Granatapfel, Kurkuma und Muskatnuss.
⠀
Fallen dir weitere Lebensmittel mit einem herben Geschmack ein?
Integrierst du den herben Geschmack in deine Ernährung?
⠀
⠀
⠀
⠀
⠀
⠀
⠀
#ayurveda #yoga #ayurvedalifestyle #health #ayurvedalife #ayurvedic #ayurvedicmedicine #ayurvedaeveryday #meditation #healthylifestyle #ayurvedafood #organic #holistichealth #healthy #healthyfood #hormone #gesund #healthylife #Achtsamkeit #ernährung #ayurvedalifestyle
Die 6 Geschmäcker: Herb ⠀ Der herbe Geschmack kommt relativ wenig in unserer Ernährung vor und ist ähnlich wie der bittere Geschmack meist nicht übermäßig beliebt. Allerdings haben alle Geschmäcker ihre Wirkungsweisen, die wir uns zunutze machen können 😊 ⠀ Hier einige Facts zum herben Geschmack: ⠀ 🥦 Der herbe Geschmack kann Pitta und Kapha ausgleichen. ⠀ 🥦 Vata wird von herben Lebensmittel eher aggraviert. ⠀ 🥦 Die primären Eigenschaften von herben Lebensmitteln sind trocken, kalt und schwer. ⠀ 🥦 Der herbe Geschmack wirkt adstringierend, antidiuretisch und kann helfen die Pigmentation zu normalisieren. ⠀ 🥦 Der herbe Geschmack kann bei einer Tendenz von Pitta bedingten Durchfällen eingesetzt werden. ⠀ 🥦 Bei einer sehr starken Blutung während der Menstruation kann der herbe Geschmack diese gemäß Ayurveda auf Dauer abmildern. Achte hier auf alle Doshas. ⠀ 🥦 Der herbe Geschmack sollte weniger zum Einsatz kommen bei: Obstopation, Flatulenz, Auszehrungs- oder Schwächeerscheinungen, übermäßigen Durst oder Trockenheit. ⠀ 🥦 Lebensmittel die unter anderem herb schmecken sind: Brokkoli, unreife Bananen, Spargel, Granatapfel, Kurkuma und Muskatnuss. ⠀ Fallen dir weitere Lebensmittel mit einem herben Geschmack ein? Integrierst du den herben Geschmack in deine Ernährung? ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ #ayurveda #yoga #ayurvedalifestyle #health #ayurvedalife #ayurvedic #ayurvedicmedicine #ayurvedaeveryday #meditation #healthylifestyle #ayurvedafood #organic #holistichealth #healthy #healthyfood #hormone #gesund #healthylife #Achtsamkeit #ernährung #ayurvedalifestyle
Die 6 Geschmäcker: Bitter 🌱
⠀
So richtig lecker finden den bitteren Geschmack wahrscheinlich die wenigsten, zumindest wenn gerade erst begonnen wird diese Geschmacksrichtung zu integrieren. Ich kann allerdings aus eigener Erfahrung sagen, dass du dich recht schnell an diese Geschmacksrichtung gewöhnen und demnach auch ihre Vorteile nutzen kannst 😉
⠀
Hier einige Facts zum bitteren Geschmack:
⠀
🌱 Der bittere Geschmack kann Pitta und Kapha ausgleichen.
⠀
🌱 Vata wird von bitteren Lebensmittel eher aggraviert.
⠀
🌱 Die primären Eigenschaften sind trocken, kalt und leicht.
⠀
🌱 Der bittere Geschmack kann laut Ayurveda blutreinigend, anthelmintisch und fiebersenkend wirken.
⠀
🌱 Bittere Lebensmittel können bei Appetitverlust, Verdauungsstörungen, Hautkrankheiten mit Pittabezug und Fettleibigkeit eingesetzt werden und wirken positiv auf die Lebergesundheit.
⠀
🌱 Bitterstoffe regen die Verdauungssäfte an und unterstützen somit unsere Verdauung.
⠀
🌱 Bittere Lebensmittel sollten weniger eingesetzt werden, wenn Auszehrung oder Schwäche vorhanden sind.
⠀
🌱 Bittere Lebensmittel sind zum Beispiel Endivien, Radicchio, Chicoré, Rosenkohl, Brokkoli oder auch Wermut und Schafgabe.
⠀
Welche bitteren Lebensmittel integrierst du in deine Ernährung?
Magst du den bitteren Geschmack oder gehst du ihm aus dem Weg?
⠀
⠀
⠀
⠀
⠀
⠀
⠀
#ayurveda #yoga #ayurvedalifestyle #health #ayurvedalife #ayurvedic #ayurvedicmedicine #ayurvedaeveryday #meditation #healthylifestyle #ayurvedafood #organic #holistichealth #healthy #healthyfood #hormone #gesund #healthylife #Achtsamkeit #ernährung #ayurvedalifestyle
Die 6 Geschmäcker: Bitter 🌱 ⠀ So richtig lecker finden den bitteren Geschmack wahrscheinlich die wenigsten, zumindest wenn gerade erst begonnen wird diese Geschmacksrichtung zu integrieren. Ich kann allerdings aus eigener Erfahrung sagen, dass du dich recht schnell an diese Geschmacksrichtung gewöhnen und demnach auch ihre Vorteile nutzen kannst 😉 ⠀ Hier einige Facts zum bitteren Geschmack: ⠀ 🌱 Der bittere Geschmack kann Pitta und Kapha ausgleichen. ⠀ 🌱 Vata wird von bitteren Lebensmittel eher aggraviert. ⠀ 🌱 Die primären Eigenschaften sind trocken, kalt und leicht. ⠀ 🌱 Der bittere Geschmack kann laut Ayurveda blutreinigend, anthelmintisch und fiebersenkend wirken. ⠀ 🌱 Bittere Lebensmittel können bei Appetitverlust, Verdauungsstörungen, Hautkrankheiten mit Pittabezug und Fettleibigkeit eingesetzt werden und wirken positiv auf die Lebergesundheit. ⠀ 🌱 Bitterstoffe regen die Verdauungssäfte an und unterstützen somit unsere Verdauung. ⠀ 🌱 Bittere Lebensmittel sollten weniger eingesetzt werden, wenn Auszehrung oder Schwäche vorhanden sind. ⠀ 🌱 Bittere Lebensmittel sind zum Beispiel Endivien, Radicchio, Chicoré, Rosenkohl, Brokkoli oder auch Wermut und Schafgabe. ⠀ Welche bitteren Lebensmittel integrierst du in deine Ernährung? Magst du den bitteren Geschmack oder gehst du ihm aus dem Weg? ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ #ayurveda #yoga #ayurvedalifestyle #health #ayurvedalife #ayurvedic #ayurvedicmedicine #ayurvedaeveryday #meditation #healthylifestyle #ayurvedafood #organic #holistichealth #healthy #healthyfood #hormone #gesund #healthylife #Achtsamkeit #ernährung #ayurvedalifestyle