Kundenstimmen

Coachings

Liebe Laura,

ich bin noch heute unglaublich froh, dass ich über einen Podcast auf Dich und Dein Buch „In Balance mit Ayurveda“ aufmerksam wurde. Nach vielen Jahren mit Zyklusbeschwerden und einer Fehlgeburt in meiner Kinderwunschzeit, war mir klar, dass ich meinen Körper und meinen Zyklus besser unterstützen muss. Nach der wundervollen und einfühlsamen Beratung bei Dir, habe ich verstanden, dass meine vermeintlich gesunde Ernährung und Lebensweise gar nicht so gesund waren, wie ich immer dachte und dass ich mit einer leichten Ernährungsumstellung und mehr Achtsamkeit & Selbstliebe meinen Körper viel besser unterstützen kann. Heute – ein Jahr später – bin ich glücklich im 8. Monat schwanger und nutze auch heute noch die Empfehlungen, die Du mir damals gegeben hast. Deine Tipps zur ayurvedischen Lebensweise passen nämlich auch ganz wunderbar in die Zeit der Schwangerschaft und des Stillens.

Vielen Dank für Deine tolle Unterstützung und Deine empathische Art. Du leistest wirklich wundervolle Arbeit!

Anja Düver

Liebe Laura,

es ist so wunderbar, wie sich manchmal die Wege kreuzen und ich dich kennenlernen durfte. Danke , dass du damals sofort auf meine Nachricht geantwortet hast, nachdem ich gesehen habe, dass du in dem gleichen Yogastudio die Ausbildung gemacht hast wie ich.

Dein Angebot für eine persönliche Ayurveda-Beratung war das absolute Highlight. Seitdem hat sich meine Ernährung, meine Morgenroutine und meine Einstellung nochmal komplett verändert und ich achte viel mehr auf meinen Körper.

Ich kann nur Jedem empfehlen: beschäftigt euch mit Ayurveda, hört auf euren Körper und sorgt für ihn. Denn unseren Körper gibt es nur einmal und er hält uns am Leben.

Laura Lippemeier

Balance your Flow – Online Kurs

„Super Struktur, habe mich wohlgefühlt, Videos waren alle toll.“

„Das riesige Engagement von Laura und Julia hat mir sehr gut gefallen.“

„Die Inhalte waren sehr gut verständlich und bei den Live Q&A konnten Fragen gestellt werden.“

„Super erklärt und aufbereitet!“

„Ich fand den Kurs von Laura & Julia super informativ und ich konnte noch einmal viel Wissen für mich mitnehmen. Die Videos hatten eine super Länge und die Yogaeinheiten taten mir und meinem Monkey Mind ziemlich. Ich werde die gelernten Dinge nun weiter umsetzen und schauen, wie sich mein Körper in den nächsten Wochen noch verändert. Vielen vielen Dank ihr Zwei 🙂 Sabrina“

„Ich fand den Kurs super, konnte viel lernen und für meinen Alltag mitnehmen. Finde es super, dass viel wissenschaftliches Ernährungswissen mit dem Ayurveda Wissen verknüpft ist. Habe auf jeden Fall meine Morgenroutine umgestellt, und bin allgemein achtsamer mit meiner Ernährung geworden. Yoga habe ich sowieso schon mit Julia praktiziert und werde es natürlich weitermachen. Ich finde den Kurs super, man kann für sich das rausholen, was für einen selber stimmig ist, ohne Druck. Auch die Q&As sind sehr hilfreich, interessant und lehrreich! Viele kleine Tipps kann man super nach und nach in den Alltag einbauen und so immer mehr eine rundum gesunde Lebensweise erzielen. Man lernt sich durch den Kurs auch selber besser kennen und verbessert automatisch seine Selbsteinschätzung. Laura und Julia sind beide sehr sympathisch und harmonieren gut miteinander! Vielen Dank“

„Ersteinmal vielen Dank für euren super schön gestalteten Kurs. Es tut unheimlich gut sich noch intensiver mit dem eigenen Zyklus zu beschäftigen …“

„Ich bin total motiviert bei eurem Kurs dabei. Ich habe bereits dein Buch „in Balance mit Ayurveda“ letzten Sommer gelesen und bin vieles am Umsetzen und freue mich nun noch tiefer gehen zu dürfen. Die ersten 3 Videos sind super spannend-ich danke dir!“

„Zuerst mal möchte ich mich bei Dir und bei Julia ganz herzlich für den wundervollen Kurs bedanken. Ich kann da wirklich so vieles lernen, toll. Es macht wirklich Spass und neugierig auf das nächste Video. Ich freue mich.“

Ich finde euren Kurs super, morgen schaue ich mir die Videos zur Kapha Phase an, die in den nächsten Tagen bei mir startet, freue mich schon sehr darauf!

Bücher: In Balance mit Ayurveda. Wie du deine Hormone natürlich regulierst und dich ins Gleichgewicht bringst.

„Dieses Buch ist einfach wunderbar. Es liest sich hervorragend, alles ist simpel erklärt, die Kapitel bauen aufeinander auf und alles macht so viel Sinn. Die Rezepte sind toll und für Einstieger genau das richtige. Ich bin superbegeistert und nehme das Buch aktuell jeden Tag zur Hand um mich daran zu erinnern, was mir wicklich gut tut und wie ich meinen Körper bestmöglich unterstützen kann. Liebe Laura, ich danke Dir von ganzem Herzen für dieses tolle Buch. Man merkt, dass Du ganz viel Herzblut in dieses Buch gesteckt hast. <3“

„Ich habe das Buch von Laura in wenigen Tagen verschlungen, da ich jede Seite super informativ fand mit Inhalten, die ich zum Teil so noch nicht kannte, obwohl ich mich vorher bereits mit Ayurveda beschäftigt hatte. Der spezielle Fokus auf die Hormonbalance hat mir besonders gefallen – es gibt super viele richtig praktische und gut umsetzbare Tipps für den Alltag, die mit ganz viel Wissen untermauert sind und erklären, warum etwas wie wirkt. Ich finde das Buch einen tollen Begleiter, den man immer wieder hervorholen kann :)“

„Tolles Buch, das mich echt dazu motiviert hat, mich so richtig gut um meinen Hormonhaushalt zu kümmern!
Ich hatte viel Spaß dabei es zu lesen, weil Laura sehr angenehm geschrieben hat und auch auf eine Art, durch die man sich nicht gezwungen fühlt, Dinge zu ändern, wirklich sehr sympathisch 🙂
Ich freue mich noch mehr von ihr zu hören/lesen“

„Super tolles Buch. Ich hab lang überlegt ob ich es mir kaufen soll aber jetzt habe ich es und bin total begeistert 🙂 das Buch ist super aufgebaut und hat wirklich soviel Input. Für jede Frau empfehlenswert. Danke Laura für das tolle Buch. :)“

„Das Buch ist super verständlich und praxisnah geschrieben. Am besten hat mir gefallen das man alles nur Stück für Stück umstellen bzw. ausprobieren soll um den Erfolg zu der einzelnen Änderung zu sehen und um sich nicht zu überfordern und dann schnell wieder in alte Gewohnheiten zu verfallen. Das sagt mir persönlich sehr zu diese Art der Praxis bzw. Umstellung.“

„Tolles, hilfreiches Buch! Es ist leicht zu lesen, verständlich erklärt, einfach interessant und gibt viele Anregungen zur Umsetzung im Alltag.
Ich kann nur empfehlen, sich einfach mal drauf einzulassen. Ayurveda hilft einfach ganzheitlich!“

„Ein wunderbares und liebevoll verfasstes Buch mit alltagstaugliches Anregungen. Mit Herz gestaltet und verständlich beschrieben.“

„Super tolles Buch! Es ist verständlich und unkompliziert verfasst. Durch Laura Krüger schaffe ich es die ayurvedische Lehre in meinen Alltag zu integrieren. Die Rezepte sind sehr lecker, schnell gemacht und auch für ungeübte einfach zu kochen.“

„Ich bin begeistert! Ein ganz neuer Ansatz für die Selbstliebe!“

„Ein unfassbar gutes Buch. Sehr gut und verständlich geschrieben. Täglich im. Gebrauch.“

„Ich habe mir das Buch gekauft, weil ich mich für Ayurveda interessiere und meine Hormone seit einiger Zeit Achterbahn fahren. Was passt das besser als „In Balance mit Ayurveda“.
In dem Buch steckt so viel drin! Laura Krüger ist Ayurveda Therapeutin und teilt in ihrem Buch ihre eigenen Erfahrungen und die von Klienten. Sie hat Informationen ausführlich recherchiert und zusammengetragen und liebevoll verpackt. Sowohl Ayurveda als auch das Hormonthema waren mir nicht neu und ich habe trotzdem eine Menge mitgenommen und auch schon das ein oder andere Rezept probiert. Ich werde bestimmt öfters noch mal reinschauen und etwas nachlesen.“

„Es gibt dem Leser einen sehr leicht verständlichen Überblick über die Grundlagen von Ayurveda und unterlegt dies mit biologischen Fakten. Wenn man den Leitfaden mit den tollen und zum Teil sehr leicht umsetzbaren Tipps folgt, kommt die Verdauung wirklich richtig in Schwung. Nicht nur inhaltlich ist das Buch überzeugend; die Autorin schreibt auch so anschaulich, dass das Lesen richtig Spaß macht!“

„Ich habe dieses Buch binnen kürzester Zeit verschlungen! Es ist wissenschaftlich fundiert und für jedermann verständlich. Neben zahlreichen Tipps, wird auf so viele unscheinbare aber wichtige Aspekte eingegangen, welche man leicht umsetzen und in den Alltag einbauen und anwenden kann. Ich habe bis dato noch nicht all zu viel mit Ayurveda zutun gehabt, nach diesem Buch macht es aber immer mehr Sinn, diesen unterstützend in mein Leben zu integrieren. Danke liebe Laura für dieses inspirierende Buch und die viele Arbeit, welche du auf dich genommen hast, um uns Frauen ein Stück leichter durchs Leben zu begleiten!“

„Da ich ebenfalls ausgebildete Ayurveda Therapeutin bin, war ich sehr gespannt, wie die Basics in diesem Buch erklärt werden und war sehr gespannt auf den Hormonteil, denn damit hatte ich mich noch nicht so ausführlich beschäftigt.
Ich finde das Buch eignet sich sehr gut für alle, die ganz neu in das Thema Ayurveda einsteigen wollen, da Laura alles Schritt für Schritt erklärt und man auch nochmal einen Dosha Test im ersten Teil des Buches macht.
Aber auch, wenn man schon viel über Dosha, Agni, Dhatu, Ama und Co. weiß, sind hier nochmal alle Infos kompakt zusammengefasst. Und zwar verständlich und zeitgemäß!

Besonders hat mich die Beschreibung des weiblichen Zyklus gepackt. Ich hatte 2 Jahre meine Periode gar nicht, weil sie durch die Hormonspirale ausblieb und ich war damit sehr unglücklich. Ich fühlte mich einfach gar nicht mehr in Verbindung mit meiner Weiblichkeit.
Das Buch hat mich dann endgültig dazu motiviert, die Spirale ziehen zu lassen, meinen Zyklus zu beobachten und die NFP Methode aufzuprobieren. Das kann ich nur empfehlen! 🙂
Wir sollten alle unsere Weiblichkeit wieder viel mehr zelebrieren und auf die Signale unseres Körpers hören lernen!

Laura zeigt mit ihrem Buch, wie wichtig es ist, mit sich selbst, seinem Körper und den Hormonen im Einklang zu sein. Für mehr Wohlbefinden, Gesundheit und Zufriedenheit.“

„Dieses Buch kam für mich wie gelegen. Schon länger beschäftige ich mich mit dem Hormonhaushalt und einer ganzheitlich gesunden Lebensweise. Der Einfluss von Ayurveda – und wie es einem wieder in die Balance helfen kann – war für mich jedoch neu. Dabei wird das Prinzip von Ayurveda und wie man es spielend leicht und intuitiv im Alltag umsetzen kann, sehr schön erklärt. Bilder, Checklisten und ein Dosha Test machen das ganze anschaulich und motivieren zum direkten Umsetzen. Besonders schön finde ich, wie die Autorin stets darauf eingeht, wie man die Tipps typgerecht bzw. entsprechend seinem Dosha Typ anwenden kann. Der 7-Schritte-Plan ist also für jeden ganz individuell umsetzbar. Das Buch unterscheidet sich insoweit von einem strikten Diätratgeber, sondern hilft vielmehr zurück zur eigenen Intuiton zu finden und gibt dafür umfangreiches Wissen an die Hand.
Im letzten Abschnitt befindet sich ein Rezept Teil, von dem ich ebenfalls sehr begeistert bin. Die Gerichte sind einfach umsetzbar und unglaublich lecker und wohltuend, was meiner Meinung nach insbesondere den Gewürzen geschuldet ist, die ich vorher so nie verwendet habe.
Das Buch ist vollgepackt mit Wissen und dabei so einfach und mit Liebe geschrieben, sodass ich es jedem wärmstens empfehlen kann!“

Bücher: Ayurveda Ernährung für Berufstätige. Wie du die traditionelle Lehre in deinem Alltag modern umsetzt und dich ins Gleichgewicht bringst. 75 natürliche Rezepte für deine Pause und unterwegs.

„Ich folge Laura schon lange über Instagram und mochte ihre Ansätze schon immer. Daher habe ich mich auch entschieden dieses Buch zu kaufen und muss sagen: Es war definitiv die richtige Entscheidung. Ich liebe Ayurveda und habe schon viel dazu gelesen, aber dieses Buch ist wirklich der Knaller.
Toll aufgebaut, mit unglaublich viel Wissen und gleichzeitig mit einem offenen, machbaren und modernen Ansatz.
Auch wenn ich mich schon etwas mit Ayurveda auskenne, habe ich vieles nun besser verstanden und auch viel Neues gelernt. Die Rezepte sind super einfach und bisher waren alle sehr lecker. Sogar mein Mann mochte sie …
Ich empfehle das Buch auf jeden Fall weiter und werde es selbst sicher auch immer mal wieder zum Nachschlagen nutzen!“

„Lauras erstes Buch war der Beginn meiner Ayurvedareise. Ihr zweites Buch ist ebenso eine wahre moderne Ayurvedabibel! – So viel Wissen, leicht und nachvollziehbar erklärt, kurze und einprägsame Zusammenfassungen, wahnsinnig leckere (und einfache) Rezepte. Lauras Tipps lassen sich umsetzen, ohne alles verändern zu müssen. Und dennoch ist der Unterschied so groß! Danke Laura! Du machst Ayurveda sehr alltagstauglich.“

„Nachdem mir schon das erste Buch von Laura Krüger „In Balance mit Ayurveda“ sehr gut gefallen hat, habe ich mir dieses hier zu Weihnachten gewünscht und bin super zufrieden. Am Anfang gibt es eine Einführung ins Ayurveda, so dass auch alle, die sich noch nicht intensiver damit beschäftigt haben, abgeholt wegen. Ich finde auch den Teil zur Ernährungslehre sehr informativ, aber das Beste an dem Buch sind definitiv die Rezepte. Denn ayurvedisch zu kochen, muss weder kompliziert noch „extrem traditionell indisch“ sein, wie man es sich vielleicht erst vorstellt. Die Rezepte sind alltagstauglich und super lecker. Ich habe schon ein paar ausprobiert und sie sind immer gelungen. Unter den Rezepten gibt’s noch Tipps für den Alltag, z.B. wie man größere Mengen noch einmal anders verwenden kann. Ich freue mich schon, noch weitere Rezepte auszuprobieren!“

„Tolles Buch. Wunderbar geschrieben und großartige Rezepte.“

„Genau was der Titel sagt!
Viele Info’s…leckere Rezepte…alles
sehr alltagstauglich. Bin in 2 Tagen durchgeflogen.
Danke Laura!“

„Das Buch wird in meine Bibliothek integriert.
Die Zusammenfassung, sowie alle Tipps und Tricks im ersten Teil des Buches sind sehr verständlich geschrieben und helfen einem wirklich weiter.“

„Ich kann dieses Buch sehr empfehlen. Es enthält sehr schöne Rezepte, die gut in den Arbeitsalltag passen. Zudem gibt es auch die Baukastensysteme, die einen zum ausprobieren und entwickeln von neuen Rezepten anleiten. Es ist sehr ausführlich und umfassend erklärt, so das man ein gutes Verständnis von den ayurvedischen Grundprinzipien und der Ernährungslehre erhält. Ganz klare Kaufempfehlung !“

„Ayurveda modern, spannend und fundiert erklärt. Die Autorin hat mich mit ihrem Schreibstil direkt abgeholt und ich habe bisher noch kein anderes Ayurveda Buch gelesen, was so rund ist. In diesem Buch steckt wirklich unglaublich viel Wissen drin und die Rezepte schmecken bisher alle! Klare Kaufempfehlung.“

„Dieses Buch hat mich wirklich begeistert. Die ayurvedischen Grundlagen sind klasse erklärt, die ayurvedische Ernährung ist sehr umfangreich, verständlich und fundiert beschrieben. Zudem finde ich die Verknüpfung mit modernen Ansätzen äußerst gelungen. Die Ansätze für Berufstätige sind topp und helfen mir in meinem Alltag sehr. Rezepte schmecken bisher alle sehr gut.“

Melde dich gerne für meinen Newsletter, um als erste von aktuellen Angeboten zu erfahren, Hormon Hacks zugeschickt zu bekommen, Zykluswissen zu erhalten und tiefer in Ayurveda einzutauchen. 

    ❗Hormonelle Verhütung absetzen ❗
⠀
Wir starten heute mit diesem Post in eine kleine Reihe zum Thema Absetzen von hormoneller Verhütung und bauen dein Wissen zu diesem Thema diese Woche daher nach und nach auf 🤓🤩
⠀
👩🏻 Wer mir schon ein bisschen länger hier folgt, mein erstes Buch gelesen hat oder ein Podcastinterview von mir gehört hat, weiß wie wichtig mir das Thema Pille bzw. hormonelle Verhütung abzusetzen ist. Der Grund ist meine eigene Geschichte. ✨
⠀
🙏🏻 Tatsächlich bin ich meinem Körper heute sehr, sehr dankbar, dass ich mit extremen Problemen nach dem Absetzen der Pille zu tun hatte. Denn sonst würde ich heute nicht das machen, was ich mache und was ich liebe.
⠀
🌪️ Mein Leben hat sich nach dem Absetzen der Pille um 180 Grad gedreht und ich bin froh, dass es so gekommen ist. Aber es war ein Weg, ein Prozess, eine sehr herausfordernde und schwierige Zeit mit Höhen und Tiefen. Daher weiß ich genau, was meine Klientinnen durchleben, wenn sie die hormonelle Verhütung absetzen.
⠀
🥺 Ich hatte mit Hautproblemen zu kämpfen wie nie zuvor, ich habe monatelang unter einer extremen Traurigkeit gelitten und so oft geweint wie nie zuvor und das lauteste Signal habe ich zunächst gar nicht gehört – meine Periode ist 1,5 Jahre nicht wieder gekommen.
⠀
✋🏻 Leider war die Antwort von diversen Gynäkologinnen immer nur die eine: “Nehmen Sie die Pille so lange Sie keinen Kinderwunsch haben.” Die Aussage, dass meine Hormonwerte alle in Ordnung seien hat mich auch nicht wirklich beruhigt, da es offensichtlich war, dass etwas nicht stimmt.
⠀
🥰 Und so habe ich zum Ayurveda gefunden und hatte mit dieser erprobten Lehre innerhalb von 3 Monaten alles ausgeglichen, was ich vorher in 1,5 Jahren nicht geschafft hatte.
⠀
💛 Es gibt Wege, wie du dich natürlich, ganzheitlich und vor allem langfristig schon vor oder auch nach dem Absetzen unterstützen kannst. Und genau dazu erfährst du in den nächsten Tagen mehr!
⠀
❓Nimmst du aktuell die Pille? Hast du sie gerade abgesetzt? Denkst du darüber nach sie abzusetzen? Was sind deine Erfahrungen mit hormoneller Verhütung?❓
⠀
⠀
⠀
⠀
#pilleabsetzen #hormone #zyklus #frauengesundheit #ayurveda
    ❗Hormonelle Verhütung absetzen ❗ ⠀ Wir starten heute mit diesem Post in eine kleine Reihe zum Thema Absetzen von hormoneller Verhütung und bauen dein Wissen zu diesem Thema diese Woche daher nach und nach auf 🤓🤩 ⠀ 👩🏻 Wer mir schon ein bisschen länger hier folgt, mein erstes Buch gelesen hat oder ein Podcastinterview von mir gehört hat, weiß wie wichtig mir das Thema Pille bzw. hormonelle Verhütung abzusetzen ist. Der Grund ist meine eigene Geschichte. ✨ ⠀ 🙏🏻 Tatsächlich bin ich meinem Körper heute sehr, sehr dankbar, dass ich mit extremen Problemen nach dem Absetzen der Pille zu tun hatte. Denn sonst würde ich heute nicht das machen, was ich mache und was ich liebe. ⠀ 🌪️ Mein Leben hat sich nach dem Absetzen der Pille um 180 Grad gedreht und ich bin froh, dass es so gekommen ist. Aber es war ein Weg, ein Prozess, eine sehr herausfordernde und schwierige Zeit mit Höhen und Tiefen. Daher weiß ich genau, was meine Klientinnen durchleben, wenn sie die hormonelle Verhütung absetzen. ⠀ 🥺 Ich hatte mit Hautproblemen zu kämpfen wie nie zuvor, ich habe monatelang unter einer extremen Traurigkeit gelitten und so oft geweint wie nie zuvor und das lauteste Signal habe ich zunächst gar nicht gehört – meine Periode ist 1,5 Jahre nicht wieder gekommen. ⠀ ✋🏻 Leider war die Antwort von diversen Gynäkologinnen immer nur die eine: “Nehmen Sie die Pille so lange Sie keinen Kinderwunsch haben.” Die Aussage, dass meine Hormonwerte alle in Ordnung seien hat mich auch nicht wirklich beruhigt, da es offensichtlich war, dass etwas nicht stimmt. ⠀ 🥰 Und so habe ich zum Ayurveda gefunden und hatte mit dieser erprobten Lehre innerhalb von 3 Monaten alles ausgeglichen, was ich vorher in 1,5 Jahren nicht geschafft hatte. ⠀ 💛 Es gibt Wege, wie du dich natürlich, ganzheitlich und vor allem langfristig schon vor oder auch nach dem Absetzen unterstützen kannst. Und genau dazu erfährst du in den nächsten Tagen mehr! ⠀ ❓Nimmst du aktuell die Pille? Hast du sie gerade abgesetzt? Denkst du darüber nach sie abzusetzen? Was sind deine Erfahrungen mit hormoneller Verhütung?❓ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ #pilleabsetzen #hormone #zyklus #frauengesundheit #ayurveda
    ❓Warum wir für unsere Hormonbalance nicht auf Kohlenhydrate verzichten sollten❓
⠀
Darf ich euch als erstes mal fragen, wer von euch noch nie eine Diät gemacht hat? Und wenn ihr nicht zu den Glücklichen gehört: Wer hat sich noch nie daran versucht weniger Kohlenhydrate zu essen?
⠀
Ich für meinen Teil habe mich gerade in meinen späteren Teenagerzeiten an so ziemlich jeder Diät versucht. Heute ist das zum Glück überhaupt kein Thema mehr für mich und ich habe durch den Ayurveda eine sehr intuitive Art der Ernährung gefunden.
⠀
Viele Frauen versuchen sich an einer Low-Carb-Diät (die Männer übrigens viel besser vertragen können als wir), um dem vermeidlichen Schönheitsideal nachzujagen, was weder körperlich noch psychisch gesund ist.
⠀
Wusstest du, dass eine extreme Low-Carb Diät folgende Nebenwirkungen haben kann?
⠀
🚫 Schlaflosigkeit
🚫 Haarausfall
🚫 Verstopfung
🚫 Amenorrhoe
🚫 Ängstlichkeit
🚫 Schilddrüsenunterfunktion
⠀
Im Gegensatz dazu können komplexe Kohlenhydrate folgende Vorteile haben:
⠀
🥳 Top-Energiequelle unseres Körpers
🥳 Unterstützung der Immunfunktion
🥳 Beruhigung des Nervensystems (daher vertragen Vata Konstitutionen unter anderem die meisten Kohlenhydrate)
🥳 Aktivierung des Schilddrüsenhormons
🥳 Ballaststoffe nähren unsere guten Darmbakterien
🥳 Vermeidung von überschüssigem Cortisol
⠀
Natürlich kommt es auch hier immer auf die Balance an und das WAS wir essen. Die anderen Makronährstoffe sind nicht weniger wichtig, aber in Coachings habe ich vor allem häufig das Gefühl, dass die Angst vor Kohlenhydraten am präsentesten ist.
⠀
Ich bin gespannt, was du zur einleitenden Frage sagst!
⠀
⠀
⠀
⠀
#Kohlenhydrate #energie #ballaststoffe #hormone #hormongesundheit #hormonbalance #zyklus #Östrogen #Progesteron #zykluswissen #frauen #pille #pilleabsetzen #frauengesundheit #weiblicherzyklus #loveyourcycle #menstruationmatters
#ayurvedadeutschland #ayurveda #ernährung #healthylife #gesund #mindbodysoul #hamburg #gesundheit #nutrition #ayurvedalifestyle #periodenschmerzen #zyklusbeschwerden
    ❓Warum wir für unsere Hormonbalance nicht auf Kohlenhydrate verzichten sollten❓ ⠀ Darf ich euch als erstes mal fragen, wer von euch noch nie eine Diät gemacht hat? Und wenn ihr nicht zu den Glücklichen gehört: Wer hat sich noch nie daran versucht weniger Kohlenhydrate zu essen? ⠀ Ich für meinen Teil habe mich gerade in meinen späteren Teenagerzeiten an so ziemlich jeder Diät versucht. Heute ist das zum Glück überhaupt kein Thema mehr für mich und ich habe durch den Ayurveda eine sehr intuitive Art der Ernährung gefunden. ⠀ Viele Frauen versuchen sich an einer Low-Carb-Diät (die Männer übrigens viel besser vertragen können als wir), um dem vermeidlichen Schönheitsideal nachzujagen, was weder körperlich noch psychisch gesund ist. ⠀ Wusstest du, dass eine extreme Low-Carb Diät folgende Nebenwirkungen haben kann? ⠀ 🚫 Schlaflosigkeit 🚫 Haarausfall 🚫 Verstopfung 🚫 Amenorrhoe 🚫 Ängstlichkeit 🚫 Schilddrüsenunterfunktion ⠀ Im Gegensatz dazu können komplexe Kohlenhydrate folgende Vorteile haben: ⠀ 🥳 Top-Energiequelle unseres Körpers 🥳 Unterstützung der Immunfunktion 🥳 Beruhigung des Nervensystems (daher vertragen Vata Konstitutionen unter anderem die meisten Kohlenhydrate) 🥳 Aktivierung des Schilddrüsenhormons 🥳 Ballaststoffe nähren unsere guten Darmbakterien 🥳 Vermeidung von überschüssigem Cortisol ⠀ Natürlich kommt es auch hier immer auf die Balance an und das WAS wir essen. Die anderen Makronährstoffe sind nicht weniger wichtig, aber in Coachings habe ich vor allem häufig das Gefühl, dass die Angst vor Kohlenhydraten am präsentesten ist. ⠀ Ich bin gespannt, was du zur einleitenden Frage sagst! ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ #Kohlenhydrate #energie #ballaststoffe #hormone #hormongesundheit #hormonbalance #zyklus #Östrogen #Progesteron #zykluswissen #frauen #pille #pilleabsetzen #frauengesundheit #weiblicherzyklus #loveyourcycle #menstruationmatters #ayurvedadeutschland #ayurveda #ernährung #healthylife #gesund #mindbodysoul #hamburg #gesundheit #nutrition #ayurvedalifestyle #periodenschmerzen #zyklusbeschwerden