Schreib mir!

Ich freue mich auf deine Nachricht. 


    💫 2 Tipp pro Dosha für konstitutionsgerechten Kaffeekonsum 💫
⠀
Kaffee ist für euch wirklich ein heißes Thema wie ich in letzter Zeit festgestellt habe 😉💛
Ich kann es verstehen! Ich liebe meinen Kaffee am Morgen auch sehr und für mich bedeutet er einfach puren Genuss. Nichtsdestotrotz ist es sinnvoll den Kaffeekonsum je nach Zyklusphase oder auch konstitutionell gesehen anzupassen.
⠀
2 Tipps für Vata
💫 Trinke nicht mehr als eine Tasse Kaffee am Tag
💫 Greife lieber zu Latte Macchiato als zu schwarzem Kaffee
⠀
2 Tipps für Pitta
💫 Achte darauf dass deine Kaffeesorte nicht zu sauer ist
💫 Greife gerne zu einem Cappuccino statt zu einem schwarzen Kaffee
⠀
2 Tipps für Kapha
💫 Trinke einen Espresso um dein Frühstück oder dein Mittagessen abzuschließen, statt einer Kaffeevariation mit (Pflanzen-)Milch
💫 Du kannst ab und an auch mal zu 2 Tassen Kaffee am Tag greifen
⠀
Fun Fact: Koffein wird von dem Enzym Cytochrome P450 in der Leber verstoffwechselt. Auf dieses Enzym hat das Gen CYP1A2 einen entscheidenden Einfluss. Es gibt 2 Varianten dieses Gens, eines bewirkt, dass Koffein schnell verstoffwechselt wird und eines dass Koffein langsamer verstoffwechselt wird. Kennt ihr die Menschen, die nach einer halben Tasse schon zittrig werden und die Wände hoch gehen und kennt ihr die Personen, die nach 3 Tassen Kaffee noch nichts merken? Hier habt ihr die Erklärung.
⠀
Mich würde eine Studie zu der Verbindung mit Vata, Pitta und Kapha riesig interessieren, muss ich gestehen 😉
In meiner Mini-Studie mit ganzen 2 Personen kann der Vata-Pitta Typ (mehr Pitta) auf jeden Fall deutlich weniger Kaffee vertragen als der Pitta-Kapha Typ (mehr Kapha). Ich kann nicht ohne meinen Cappuccino, wohingegen er lieber pur oder mit ganz wenig Milch trinkt.
Wie ist das bei euch und eurem Partner oder den Menschen in eurem Umfeld? Könntet ihr Rückschlüsse ziehen?
⠀
Foto von @spring.affair.photography 
⠀
⠀
⠀
⠀

⠀
#ayurveda #kaffee #holistichealth #ganzheitlichgesund #ayurvedalifestyle #kaffeeliebe
    💫 2 Tipp pro Dosha für konstitutionsgerechten Kaffeekonsum 💫 ⠀ Kaffee ist für euch wirklich ein heißes Thema wie ich in letzter Zeit festgestellt habe 😉💛 Ich kann es verstehen! Ich liebe meinen Kaffee am Morgen auch sehr und für mich bedeutet er einfach puren Genuss. Nichtsdestotrotz ist es sinnvoll den Kaffeekonsum je nach Zyklusphase oder auch konstitutionell gesehen anzupassen. ⠀ 2 Tipps für Vata 💫 Trinke nicht mehr als eine Tasse Kaffee am Tag 💫 Greife lieber zu Latte Macchiato als zu schwarzem Kaffee ⠀ 2 Tipps für Pitta 💫 Achte darauf dass deine Kaffeesorte nicht zu sauer ist 💫 Greife gerne zu einem Cappuccino statt zu einem schwarzen Kaffee ⠀ 2 Tipps für Kapha 💫 Trinke einen Espresso um dein Frühstück oder dein Mittagessen abzuschließen, statt einer Kaffeevariation mit (Pflanzen-)Milch 💫 Du kannst ab und an auch mal zu 2 Tassen Kaffee am Tag greifen ⠀ Fun Fact: Koffein wird von dem Enzym Cytochrome P450 in der Leber verstoffwechselt. Auf dieses Enzym hat das Gen CYP1A2 einen entscheidenden Einfluss. Es gibt 2 Varianten dieses Gens, eines bewirkt, dass Koffein schnell verstoffwechselt wird und eines dass Koffein langsamer verstoffwechselt wird. Kennt ihr die Menschen, die nach einer halben Tasse schon zittrig werden und die Wände hoch gehen und kennt ihr die Personen, die nach 3 Tassen Kaffee noch nichts merken? Hier habt ihr die Erklärung. ⠀ Mich würde eine Studie zu der Verbindung mit Vata, Pitta und Kapha riesig interessieren, muss ich gestehen 😉 In meiner Mini-Studie mit ganzen 2 Personen kann der Vata-Pitta Typ (mehr Pitta) auf jeden Fall deutlich weniger Kaffee vertragen als der Pitta-Kapha Typ (mehr Kapha). Ich kann nicht ohne meinen Cappuccino, wohingegen er lieber pur oder mit ganz wenig Milch trinkt. Wie ist das bei euch und eurem Partner oder den Menschen in eurem Umfeld? Könntet ihr Rückschlüsse ziehen? ⠀ Foto von @spring.affair.photography ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ #ayurveda #kaffee #holistichealth #ganzheitlichgesund #ayurvedalifestyle #kaffeeliebe
    💫 8 Ideen für
    💫 8 Ideen für "Play" 💫 ⠀ Durch die Bücher von Brené Brown wurde ich inspiriert mich mit dem Thama "Play" verstärkt auseinander zu setzen. Play bedeutet einer Tätigkeit nachzugehen ohne irgendein Ziel zu verfolgen. Also nicht Spazierengehen, damit du die 10.000 Schritte erreichst, nicht joggen gehen, damit du dich bewegt hast, nicht Reisen und immer gehetzt von A nach B rennen, damit du möglichst viel siehst ... ⠀ Play hat für mich sehr viel mit Sein zu tun. Einfach zu sein fällt uns heute unglaublich schwer. Wer kennt es nicht, dass wir uns schnell unproduktiv fühlen und ein schlechtes Gewissen bekommen. Ich auf jeden Fall und du? ⠀ Play ist wichtig, damit wir uns im Jetzt glücklicher fühlen. Es ist wichtig, damit wir wieder richtig kreativ werden können. Es ist wichtig, damit wir inspiriert bleiben. Play ist ein wichtiger Bestandteil von ganzheitlicher Gesundheit. ⠀ Vielleicht inspirieren euch einige der Dinge, die ich aufgeschrieben haben im Post oben oder ihr stsrtet heute euch eure eigene Liste zu machen 🥰 ⠀ Übrigens ... wir haben heute Morgen einfach mal Ostereier gegenseitig versteckt und haben wie die Kinder die Schokolade gesucht - wenn das nicht eine große Portion Play ist 😉 ⠀ Wie ist es bei dir? Fühlst du dich manchmal "schuldig" wenn du unproduktiv bist? Was hast du das letzte Mal einfach aus Spaß gemacht, ohne Ziel? ⠀ P.S.: Hast du dich schon für unser kostenfreies, unverbindliches Webinar Love your Flow angemeldet? @julia.glesti und ich freuen uns, wenn du dabei bist! Den Link findest du in meiner Bio 🤗🥰 ⠀ ⠀ #ayurveda #ayurvedadeutschland #ayurvedalifestyle #achtsamkeit #nachhaltigkeit #ganzheitlichgesund #ganzschöngesund #health #holistichealth #mindset
    💫 Kostenloses Webinar: LOVE YOUR CYCLE 💫
⠀
@julia.glesti und ich habe gestern alles in die Wege geleitet, damit ihr euch ab sofort für unser kostenloses Webinar LOVE YOUR CYCLE am 13.04.21 anmelden könnt - den Link findet ihr in meiner Bio. 🥰
⠀
Ende April startet ja unser brandneuer Kurs BALANCE YOUR FLOW, den Julia und ich gemeinsam auf die Beine gestellt haben. Wir zeigen euch in 5 Wochen, wie du gemäß deinem weiblichen Zyklus leben kannst und gehen dabei unter anderem auf die Ernährung und den Lebensstil ein.  Wir bedienen und aus unserem Wissen aus dem modernen Ayurveda, den Ernährungswissenschaften, Feminine Yoga, Meditation und Pranayama.
⠀
Als Vorgeschmack geben wir dieses kostenlose, unverbindliche Webinar. Du erfährst drei umsetzbare Tipps für deine Hormongesundheit, wir geben dir einfache und doch kraftvolle Ideen, wie du sofort beginnen kannst etwas für deine Frauengesundheit zu tun und wir praktizieren gemeinsam eine kraftvolle Feminine Meditation.
⠀
Wann: Dienstag 13.04. von 20 bis circa 21:30 Uhr
⠀
Wie: Online über Zoom (inkl. Aufzeichnung)
⠀
Wer ist dabei? Und ganz wichtig: Was interessiert dich beim Thema Frauengesundheit und weiblicher Zyklus am meisten?
⠀
⠀
Foto von @spring.affair.photography 
⠀
#periode #weiblicherzyklus #menstruationmatters #hormone #hormonbalance #hormongesundheit #ayurveda #ayurvedadeutschland #ayurvedalifestyle #achtsamkeit #nachhaltigkeit #ganzheitlichgesund #ganzschöngesund #health #holistichealth #mindset
    💫 Kostenloses Webinar: LOVE YOUR CYCLE 💫 ⠀ @julia.glesti und ich habe gestern alles in die Wege geleitet, damit ihr euch ab sofort für unser kostenloses Webinar LOVE YOUR CYCLE am 13.04.21 anmelden könnt - den Link findet ihr in meiner Bio. 🥰 ⠀ Ende April startet ja unser brandneuer Kurs BALANCE YOUR FLOW, den Julia und ich gemeinsam auf die Beine gestellt haben. Wir zeigen euch in 5 Wochen, wie du gemäß deinem weiblichen Zyklus leben kannst und gehen dabei unter anderem auf die Ernährung und den Lebensstil ein. Wir bedienen und aus unserem Wissen aus dem modernen Ayurveda, den Ernährungswissenschaften, Feminine Yoga, Meditation und Pranayama. ⠀ Als Vorgeschmack geben wir dieses kostenlose, unverbindliche Webinar. Du erfährst drei umsetzbare Tipps für deine Hormongesundheit, wir geben dir einfache und doch kraftvolle Ideen, wie du sofort beginnen kannst etwas für deine Frauengesundheit zu tun und wir praktizieren gemeinsam eine kraftvolle Feminine Meditation. ⠀ Wann: Dienstag 13.04. von 20 bis circa 21:30 Uhr ⠀ Wie: Online über Zoom (inkl. Aufzeichnung) ⠀ Wer ist dabei? Und ganz wichtig: Was interessiert dich beim Thema Frauengesundheit und weiblicher Zyklus am meisten? ⠀ ⠀ Foto von @spring.affair.photography ⠀ #periode #weiblicherzyklus #menstruationmatters #hormone #hormonbalance #hormongesundheit #ayurveda #ayurvedadeutschland #ayurvedalifestyle #achtsamkeit #nachhaltigkeit #ganzheitlichgesund #ganzschöngesund #health #holistichealth #mindset