Schon seit meinem 15. Lebensjahr beschäftige ich mich intensiv mit Ernährung und Gesundheit. Zum einen, weil ich mich gezwungen sah durch ein falsches Selbstbild jede noch so bizarre Diät auszuprobieren, zum anderen weil ich schon damals wissbegierig auf alles war, was dem Körper gut tut. 

Ich habe erkannt, dass ich keine Diät, sondern einen Lebensstil brauche, der zu mir passt, mich mein Leben leben lässt und bei dem sich nicht alles rund um die Uhr um Einschränkungen dreht. 

Also habe ich nach meinem Studium eine Ayurveda Therapeut und Yogalehrer Ausbildung absolviert. Ich habe während dieser Zeit nochmal viel über meinen Körper, meine Intuition, Individualität und Ernährung gelernt. 

Parallel habe ich mich intensiv mit dem Hormonsystem der Frau beschäftigt. Die Kombination der Wissenschaft und einem der ältesten Heilsysteme der Welt hat es mir ermöglicht meine Hormone wieder in Balance zu bringen, die nach dem Absetzten der Pille total verrückt gespielt haben. Das merke ich heute nicht nur an meinem Zyklus, sondern jeden Tag an gutem Schlaf, Vitalität, einer positiven Einstellung, Lust auf Sport, einer guten Verdauung und noch vielem mehr. 

Mit dem Entschluss ein gesundes Leben zu führen, habe ich auch meine berufliche Erfüllung gefunden. Ich möchte auch dir dabei helfen deine Ziele und Visionen zu erfüllen. Gesundheit ist dafür definitiv die Basis. 

Schau dir gerne den Bereich Coachings für einen Überblick über meine Beratungs-Angebote an. Im Bereich Retreats findest du Reisen mit Ayurveda und Yoga Schwerpunkt und auch Day Retreats für deine kurze Auszeit. 

Solltest du einen Speaker für eine Veranstaltung suchen, einen Ayurveda Workshop für dein Unternehmen veranstalten wollen oder dein Hotel Angebot erweitern, findest du unter Workshops und Talks Ideen. 

Alles Liebe,

Deine Laura

Lebst du im Einklang mit deiner Weiblichkeit? ⁠⠀
•••
Dass du dich von Woche zu Woche während deines Zyklus etwas anders fühlst und deine Laune etwas schwankt, ist völlig normal. ⁠⠀
Schön ist es, wenn du nach diesen Gefühlen auch lebst. Du kannst dir so selbst einen großen Gefallen tun 😉⁠⠀
•••
Während deiner Menstruation tut dir etwas mehr Ruhe wahrscheinlich gut oder du hast besonders große Lust kreativ zu werden, das ist der Vata Einfluss. Deine Tage sollten, bei einer gesunden Balance der Doshas, recht beschwerdefrei ablaufen. Wenn das nicht der Fall ist, lohnt es sich sicherlich etwas genau hinzuschauen. ⁠⠀
•••
In der Phase direkt nach dem Zyklus ist es gut mit Projekten zu beginnen, die du dir während deiner kreativen Phase ausgedacht hast. Hier bist du stark und belastungsfähig. ⁠⠀
•••
Die Phase nach dem Eisprung bis deine Menstruation dann wieder einsetzt, ist nochmal eine richtige Macher-Phase. Hier kannst du Projekte gut zu Ende bringen. Versuch hier dringend die Säure zu reduzieren - gerne mal ein Kaffee weniger und am besten keinen Alkohol trinken. Je näher du wieder deiner Menstruation kommst, desto mehr solltest du dir selbst Ruhe gönnen und Dinge tun, die dir einen Ausgleich verschaffen. ⁠⠀
•••
Lass mich gerne wissen, wenn du das Thema spannend findest!? 🤗
•••
Habt einen tollen Start ins Wochenende ☀️⁠⠀
.⁠⠀
.⁠⠀
.⁠⠀
.⁠⠀
.⁠⠀
#ayurveda #healthy #health #balance #achtsamkeit #mindfullness #mindset #goodvibes #instagood #meditation #happiness ⁠⠀
#happy #yoga #hormones #hormone #weiblichkeit #travelgram #nutrition #healthyhabits #journey #selfdevelopment #mindfuleating #ayurvedalifestyle #ayurvedaeverydamnday #yogilife #gesundbleiben #gesundleben #grateful #healthyliving #higherself
Lebst du im Einklang mit deiner Weiblichkeit? ⁠⠀ ••• Dass du dich von Woche zu Woche während deines Zyklus etwas anders fühlst und deine Laune etwas schwankt, ist völlig normal. ⁠⠀ Schön ist es, wenn du nach diesen Gefühlen auch lebst. Du kannst dir so selbst einen großen Gefallen tun 😉⁠⠀ ••• Während deiner Menstruation tut dir etwas mehr Ruhe wahrscheinlich gut oder du hast besonders große Lust kreativ zu werden, das ist der Vata Einfluss. Deine Tage sollten, bei einer gesunden Balance der Doshas, recht beschwerdefrei ablaufen. Wenn das nicht der Fall ist, lohnt es sich sicherlich etwas genau hinzuschauen. ⁠⠀ ••• In der Phase direkt nach dem Zyklus ist es gut mit Projekten zu beginnen, die du dir während deiner kreativen Phase ausgedacht hast. Hier bist du stark und belastungsfähig. ⁠⠀ ••• Die Phase nach dem Eisprung bis deine Menstruation dann wieder einsetzt, ist nochmal eine richtige Macher-Phase. Hier kannst du Projekte gut zu Ende bringen. Versuch hier dringend die Säure zu reduzieren - gerne mal ein Kaffee weniger und am besten keinen Alkohol trinken. Je näher du wieder deiner Menstruation kommst, desto mehr solltest du dir selbst Ruhe gönnen und Dinge tun, die dir einen Ausgleich verschaffen. ⁠⠀ ••• Lass mich gerne wissen, wenn du das Thema spannend findest!? 🤗 ••• Habt einen tollen Start ins Wochenende ☀️⁠⠀ .⁠⠀ .⁠⠀ .⁠⠀ .⁠⠀ .⁠⠀ #ayurveda #healthy #health #balance #achtsamkeit #mindfullness #mindset #goodvibes #instagood #meditation #happiness ⁠⠀ #happy #yoga #hormones #hormone #weiblichkeit #travelgram #nutrition #healthyhabits #journey #selfdevelopment #mindfuleating #ayurvedalifestyle #ayurvedaeverydamnday #yogilife #gesundbleiben #gesundleben #grateful #healthyliving #higherself
Dann leidest du wahrscheinlich unter Stress. Ich weiß wir hören ständig, dass zu viel Stress nicht gut ist und nehmen die Warnung daher zu selten ernst. Vielleicht helfen dir die Hintergründe, um ab und an einmal mehr durchzuatmen und dir Zeit für dich zu nehmen. ⁠⠀
●●●⁠⠀
Das Hormon Cortisol ist wichtig für uns, da es uns beispielsweise hilft morgens aufzustehen und wach zu werden. Zu viel dieses Hormons ist, wie fast alles andere auch, allerdings nicht gut für uns. ⁠⠀
●●●⁠⠀
Unsere Nebenniere bildet das Cortisol, wenn diese ständig arbeiten muss, ist sie allerdings irgendwann erschöpft. Dann springt unsere Schilddrüse ein und fährt unseren Stoffwechsel etwas herunter, um die Nebenniere zu schützen. Außerdem kann Stress auch einen negativen Einfluss auf unsere Glückshormone Serotonin und Dopamin haben. ⁠⠀
●●●⁠⠀
Durch Stress kannst du unter Schlafproblemen leiden, Gewichtsprobleme haben, zu Fressattacken neigen oder ständig gereizt sein, um nur einige Symptome zu nennen. ⁠⠀
●●●⁠⠀
Nimm Stress also ernst und versuch Pausen in deinen Alltag zu integrieren. Tu das was dich glücklich macht und dir gut tut - lieber einmal mehr als einmal zu wenig 😉⁠⠀
.⁠⠀
⁠⠀
.⁠⠀
.⁠⠀
.⁠⠀
#ayurveda #healthy #health #balance #achtsamkeit #cortisol #hormones #stress #mindfullness #mindset #goodvibes #instagood #meditation #happiness ⁠⠀
#happy #yoga  #travelgram #nutrition #healthyhabits #journey #selfdevelopment #mindfuleating #ayurvedalifestyle #ayurvedaeverydamnday #yogilife #gesundbleiben #gesundleben #grateful #healthyliving #higherself
Dann leidest du wahrscheinlich unter Stress. Ich weiß wir hören ständig, dass zu viel Stress nicht gut ist und nehmen die Warnung daher zu selten ernst. Vielleicht helfen dir die Hintergründe, um ab und an einmal mehr durchzuatmen und dir Zeit für dich zu nehmen. ⁠⠀ ●●●⁠⠀ Das Hormon Cortisol ist wichtig für uns, da es uns beispielsweise hilft morgens aufzustehen und wach zu werden. Zu viel dieses Hormons ist, wie fast alles andere auch, allerdings nicht gut für uns. ⁠⠀ ●●●⁠⠀ Unsere Nebenniere bildet das Cortisol, wenn diese ständig arbeiten muss, ist sie allerdings irgendwann erschöpft. Dann springt unsere Schilddrüse ein und fährt unseren Stoffwechsel etwas herunter, um die Nebenniere zu schützen. Außerdem kann Stress auch einen negativen Einfluss auf unsere Glückshormone Serotonin und Dopamin haben. ⁠⠀ ●●●⁠⠀ Durch Stress kannst du unter Schlafproblemen leiden, Gewichtsprobleme haben, zu Fressattacken neigen oder ständig gereizt sein, um nur einige Symptome zu nennen. ⁠⠀ ●●●⁠⠀ Nimm Stress also ernst und versuch Pausen in deinen Alltag zu integrieren. Tu das was dich glücklich macht und dir gut tut - lieber einmal mehr als einmal zu wenig 😉⁠⠀ .⁠⠀ ⁠⠀ .⁠⠀ .⁠⠀ .⁠⠀ #ayurveda #healthy #health #balance #achtsamkeit #cortisol #hormones #stress #mindfullness #mindset #goodvibes #instagood #meditation #happiness ⁠⠀ #happy #yoga #travelgram #nutrition #healthyhabits #journey #selfdevelopment #mindfuleating #ayurvedalifestyle #ayurvedaeverydamnday #yogilife #gesundbleiben #gesundleben #grateful #healthyliving #higherself
Lots of people today, especially women, think that carbs are the reason for gaining weight. 
Carbs play a great role in the Ayurvedic lifestyle - which is so good! 
They give us energy and lots of micronutrients we need. 
Of course we want to minimize our intake of bad carbs like sugar and wheat flour. But good carbs as sweet potato and other veggies, legumes or Quinoa and full grain products are good for us and don‘t harm our body. 
If you want to lose weight, pay more attention to when you eat what. That is a far more powerful and easier method than not allowing yourself what you might like. 
Eat complex carbs for lunch for example and then just light veggies for dinner in a soup or roasted in the oven. 
Find more Info about carbs in my latest blogpost about sugar. 
Leider haben viele Menschen, vor allem Frauen, heute Angst vor Kohlenhydraten, da sie als Dickmacher gelten. 
Im Ayurveda spielen Kohlenhydrate eine große Rolle - zu recht. Sie versorgen uns mit Energie und wertvollen Mikronährstoffen. 
Natürlich sollten wir einfache Kohlenhydrate wie Weizenmehl oder Haushaltszucker meiden. Aber gute Kohlenhydrate aus Süßkartoffeln und anderen Gemüsearten, Hülsenfrüchten oder auch Quinoa und Vollkornprodukte sind gut für unseren Körper und schaden ihm nicht. Wenn du abnehmen möchtest, dann achte lieber darauf wann du was isst, das ist eine kraftvolle, viel leichtere Methode, als sich ständig etwas zu verbieten - und du bleibt dabei happy 😉
Iss beispielsweise komplexe Kohlenhydrate zum Lunch und abends leichte Gemüsesoeten in Form von Suppe oder Ofengemüse. 
Schau dir gerne meinen neusten Blogartikel zum Thema Zucker an für mehr Infos zu Kohlenhydraten. .
.
.
.
.
#ayurveda #healthy #health #balance #achtsamkeit #mindfullness #mindset #goodvibes #instagood #meditation #happiness 
#happy #yoga #wanderlust #travel #neverstopexploring  #travelgram #nutrition #healthyhabits #journey #selfdevelopment #mindfuleating #ayurvedalifestyle #ayurvedaeverydamnday #yogilife #gesundbleiben #gesundleben #grateful #healthyliving #higherself
Lots of people today, especially women, think that carbs are the reason for gaining weight. Carbs play a great role in the Ayurvedic lifestyle - which is so good! They give us energy and lots of micronutrients we need. Of course we want to minimize our intake of bad carbs like sugar and wheat flour. But good carbs as sweet potato and other veggies, legumes or Quinoa and full grain products are good for us and don‘t harm our body. If you want to lose weight, pay more attention to when you eat what. That is a far more powerful and easier method than not allowing yourself what you might like. Eat complex carbs for lunch for example and then just light veggies for dinner in a soup or roasted in the oven. Find more Info about carbs in my latest blogpost about sugar. Leider haben viele Menschen, vor allem Frauen, heute Angst vor Kohlenhydraten, da sie als Dickmacher gelten. Im Ayurveda spielen Kohlenhydrate eine große Rolle - zu recht. Sie versorgen uns mit Energie und wertvollen Mikronährstoffen. Natürlich sollten wir einfache Kohlenhydrate wie Weizenmehl oder Haushaltszucker meiden. Aber gute Kohlenhydrate aus Süßkartoffeln und anderen Gemüsearten, Hülsenfrüchten oder auch Quinoa und Vollkornprodukte sind gut für unseren Körper und schaden ihm nicht. Wenn du abnehmen möchtest, dann achte lieber darauf wann du was isst, das ist eine kraftvolle, viel leichtere Methode, als sich ständig etwas zu verbieten - und du bleibt dabei happy 😉 Iss beispielsweise komplexe Kohlenhydrate zum Lunch und abends leichte Gemüsesoeten in Form von Suppe oder Ofengemüse. Schau dir gerne meinen neusten Blogartikel zum Thema Zucker an für mehr Infos zu Kohlenhydraten. . . . . . #ayurveda #healthy #health #balance #achtsamkeit #mindfullness #mindset #goodvibes #instagood #meditation #happiness #happy #yoga #wanderlust #travel #neverstopexploring #travelgram #nutrition #healthyhabits #journey #selfdevelopment #mindfuleating #ayurvedalifestyle #ayurvedaeverydamnday #yogilife #gesundbleiben #gesundleben #grateful #healthyliving #higherself