Hallo, ich bin Laura.

Schön, dass du da bist!

Schon seit meinem 15. Lebensjahr beschäftige ich mich intensiv mit Ernährung und Gesundheit. Zum einen, weil ich mich gezwungen sah durch ein falsches Selbstbild jede noch so bizarre Diät auszuprobieren, zum anderen weil ich schon immer wissbegierig auf alles war, was dem Körper gut tut.

Während meines BWL Studiums habe ich nie den Spaß am Kochen verloren und mich im Bereich Ernährung durch stundenlanges Selbststudium mit Freude stetig weitergebildet. Nach meinem Bachelor Abschluss in Dortmund, meiner Heimatstadt, bin ich nach Hamburg gezogen, um dort ein Marketing Studium zu absolvieren, welches ich als Jahrgangsbeste abschloss. Auch heute machen mir wirtschaftliche Themen noch Spaß und meinen Job im Konzern nach dem Studium habe ich gemocht. Als ich die Pille absetzte, hat sich allerdings vieles in meinem Leben verändert. 

Meine Periode blieb lange aus, meine Stimmung war oft im Keller und meine Haut spielte verrückt. Als ich mit meiner bewussten Ernährungsweise, meinem normalen Sportprogramm und einigen Arztbesuchen nichts erreichen konnte, fesselte mich die individuelle Herangehensweise von Ayurveda. Ich erkannte, dass dieses System einen Lebensstil für mich bereit hielt, der zu mir passt. Es geht nicht um Einschränkungen, wie bei vielen Diäten, der Mensch wird immer ganzheitlich betrachtet und es gibt nie eine „One fits all“ Lösung. 

So kam ich zu meiner Ausbildung zur Ayurveda Therapeutin und Yogalehrerin.  Parallel habe ich mich intensiv mit dem Hormonsystem der Frau beschäftigt. Die Kombination der Wissenschaft und einem der ältesten Heilsysteme der Welt hat es mir ermöglicht meine Hormone wieder in Balance zu bringen. Das merke ich heute nicht nur an meinem Zyklus, sondern jeden Tag an gutem Schlaf, Vitalität, einer positiven Einstellung, Lust auf Sport, einer guten Verdauung und noch vielem mehr. Meine eigenen Erfahrungen und meine Erfahrungen in Beratungen habe ich in meinem Buch „In Balance mit Ayurveda“ festgehalten. 

Mit dem Entschluss ein gesundes Leben zu führen, habe ich auch meine berufliche Erfüllung gefunden und möchte auch dir dabei helfen deine Ziele und Visionen zu erreichen. Die Arbeit mit Menschen macht mir unglaublichen Spaß und ich bin sicher, dass Ayurveda auch wundervolle Potenziale für dich bereit hält. 

Schau dir gerne den Bereich Coachings für einen Überblick über meine Beratungs-Angebote an und schreib mir, solltest du Fragen haben oder buchen wollen. Im Bereich Events findest du Termine für Workshops oder Vorträge.

Solltest du einen Speaker für eine Veranstaltung suchen, einen Ayurveda Workshop für dein Unternehmen veranstalten wollen oder dein Hotel Angebot erweitern, findest du unter Für Unternehmen einige Ideen. Am besten sprechen wir aber einfach, was du dir vorstellt. 

Alles Liebe,

Deine Laura

Schon seit meinem 15. Lebensjahr beschäftige ich mich intensiv mit Ernährung und Gesundheit. Zum einen, weil ich mich gezwungen sah durch ein falsches Selbstbild jede noch so bizarre Diät auszuprobieren, zum anderen weil ich schon immer wissbegierig auf alles war, was dem Körper gut tut.

Während meines BWL Studiums habe ich nie den Spaß am Kochen verloren und mich im Bereich Ernährung durch stundenlanges Selbststudium mit Freude stetig weitergebildet. Nach meinem Bachelor Abschluss in Dortmund, meiner Heimatstadt, bin ich nach Hamburg gezogen, um dort ein Marketing Studium zu absolvieren, welches ich als Jahrgangsbeste abschloss. Auch heute machen mir wirtschaftliche Themen noch Spaß und meinen Job im Konzern nach dem Studium habe ich gemocht. Als ich die Pille absetzte, hat sich allerdings vieles in meinem Leben verändert. 

Meine Periode blieb lange aus, meine Stimmung war oft im Keller und meine Haut spielte verrückt. Als ich mit meiner bewussten Ernährungsweise, meinem normalen Sportprogramm und einigen Arztbesuchen nichts erreichen konnte, fesselte mich die individuelle Herangehensweise von Ayurveda. Ich erkannte, dass dieses System einen Lebensstil für mich bereit hielt, der zu mir passt. Es geht nicht um Einschränkungen, wie bei vielen Diäten, der Mensch wird immer ganzheitlich betrachtet und es gibt nie eine „One fits all“ Lösung. 

So kam ich zu meiner Ausbildung zur Ayurveda Therapeutin und Yogalehrerin.  Parallel habe ich mich intensiv mit dem Hormonsystem der Frau beschäftigt. Die Kombination der Wissenschaft und einem der ältesten Heilsysteme der Welt hat es mir ermöglicht meine Hormone wieder in Balance zu bringen. Das merke ich heute nicht nur an meinem Zyklus, sondern jeden Tag an gutem Schlaf, Vitalität, einer positiven Einstellung, Lust auf Sport, einer guten Verdauung und noch vielem mehr. Meine eigenen Erfahrungen und meine Erfahrungen in Beratungen habe ich in meinem Buch „In Balance mit Ayurveda“ festgehalten. 

Mit dem Entschluss ein gesundes Leben zu führen, habe ich auch meine berufliche Erfüllung gefunden und möchte auch dir dabei helfen deine Ziele und Visionen zu erreichen. Die Arbeit mit Menschen macht mir unglaublichen Spaß und ich bin sicher, dass Ayurveda auch wundervolle Potenziale für dich bereit hält. 

Schau dir gerne den Bereich Coachings für einen Überblick über meine Beratungs-Angebote an und schreib mir, solltest du Fragen haben oder buchen wollen. Im Bereich Events findest du Termine für Workshops oder Vorträge.

Solltest du einen Speaker für eine Veranstaltung suchen, einen Ayurveda Workshop für dein Unternehmen veranstalten wollen oder dein Hotel Angebot erweitern, findest du unter Für Unternehmen einige Ideen. Am besten sprechen wir aber einfach, was du dir vorstellt. 

Alles Liebe,

Deine Laura

Laura Krueger Ayurveda Therapeutin und Autorin

Der ein oder andere von euch hat es eventuell schon vor einiger Zeit in meiner Story mitbekommen ... Ich habe am Ayurveda Campus ein Modul geleitet - unsere Ayurveda Ernährungsausbildung 🍇 🥭🍠
Ich bin tatsächlich
Der ein oder andere von euch hat es eventuell schon vor einiger Zeit in meiner Story mitbekommen ... Ich habe am Ayurveda Campus ein Modul geleitet - unsere Ayurveda Ernährungsausbildung 🍇 🥭🍠 Ich bin tatsächlich "nur" eingesprungen und hatte auch wirklich Respekt vor dieser Aufgabe. Aber was soll man die ganze Zeit "raus aus der Komfortzone" predigen und es selbst nicht leben, oder 😉😬 ? ~~~ Worauf ich eigentlich hinaus wollte war, dass mich bei meiner Vorstellung eine Teilnehmerin gefragt hat, warum ich denn nach der Ausbildung am Campus noch so viele weitere Fortbildungen belegt habe. (Hinzu kommen noch hunderte Stunden Eigenstudium und die Praxiserfahrung 😅). ~~~ Mir sind hier zwei Sachen wichtig gewesen. Zum einen finde ich es unglaublich sinnvoll, Ayurveda von so vielen Dozenten beziehungsweise Therapeuten oder Experten wie möglich zu lernen, denn nur so lernt man verschiedene Sichtweisen, Empfehlungen und Erfahrungen kennen. So habe ich meinen ganz eigenen Ayurveda für den Alltag entwickelt und kann unterschiedliche Lösungen anbieten, je nachdem wie es passt. Und zum anderen ist es für mich essenziell gewesen zu verstehen, dass Ayurveda eine unglaubliche Demut lehrt. Ayurveda ist ein Fachgebiet, wo wir nie ausgelernt haben werden. Es ist wie beim Yoga auch ein Prozess und der Weg ist das Ziel. Ayurveda ist lebenslanges Lernen und genau das macht doch Spaß dabei, oder? . . . #ayurveda #ayurvedadeutschland #healthy #healthyliving #ayurvedaeveryday #yoga #yogalifestyle #mindfulmovement #mindfulness #gesundessen #gesundbleiben #gesundheit #ayurvedatherapie #hamburg #ganzheitlichegesundheit #healthylifestyle
Unsere Immunabwehr ist ein unglaubliches System. Unsere Haut und die Schleimhäute übernehmen zahlreiche wichtige Aufgaben, genauso wie die Lymphknoten und -bahnen. Die Milz, die Mandeln und natürlich der Darm tragen ebenfalls unglaublich viel zu unserer Immunabwehr bei. Wir können die Wunder, die unser Körper täglich vollbringt mit ganz einfachen Maßnahmen etwas unterstützen. 🤩
~~~
Ausreichend Schlaf: In einer Studie, die 2019 im Journal of Experimental Medicine veröffentlicht wurde, wurde herausgefunden, dass die Adhäsionsfähigkeit der T-Zellen bei Menschen mit zu wenig Schlaf reduziert war. T-Zellen sind ein wichtiger Teil unseres Immunsystems. Sie können sich an infizierte Zellen andocken und diese beseitigen. Das
Unsere Immunabwehr ist ein unglaubliches System. Unsere Haut und die Schleimhäute übernehmen zahlreiche wichtige Aufgaben, genauso wie die Lymphknoten und -bahnen. Die Milz, die Mandeln und natürlich der Darm tragen ebenfalls unglaublich viel zu unserer Immunabwehr bei. Wir können die Wunder, die unser Körper täglich vollbringt mit ganz einfachen Maßnahmen etwas unterstützen. 🤩 ~~~ Ausreichend Schlaf: In einer Studie, die 2019 im Journal of Experimental Medicine veröffentlicht wurde, wurde herausgefunden, dass die Adhäsionsfähigkeit der T-Zellen bei Menschen mit zu wenig Schlaf reduziert war. T-Zellen sind ein wichtiger Teil unseres Immunsystems. Sie können sich an infizierte Zellen andocken und diese beseitigen. Das "Andocken" funktioniert allerdings weniger gut, wenn nicht ausreichend geschlafen wurde. Versuche also mindestens 7 Stunden pro Nacht zu schlafen. 😴 ~~~ Ernährung: Es existieren unterschiedliche Empfehlungen von diversen Instituten zum täglichen Verzehr von Obst und Gemüse. Die WHO liegt bei mindestens 400 Gramm pro Tag. Das ist eigentlich gar nicht so viel und kann ganz gut in die alltägliche Ernährung integriert werden. Allerdings sehe ich bei den Ernährungstagebüchern während Beratungen oft, dass die Menge eher selten pro Tag konsumiert wird. Dabei kommt es natürlich auch noch auf Gewicht, Größe und weitere Faktoren an, aber als Richtwert können die 400 Gramm schon gut als Minimum dienen. Schau selbst mal, wie viel Gemüse du am Tag so zu dir nimmst. Kommst du auf diese Menge? 🍆 🥕 🍌 ~~~ Extra Immunbooster: Mein Immunbooster in der Erkältungszeit oder wenn ich mich einfach mal schlapp fühle, ist ein Ingwer-Kurkuma Shot. Ich hatte ihn in der Story schon öfters erwähnt und werde immer wieder nach dem Rezep gefragt. Also here we go 👌🏼😬: Ich gebe Ingwer, Kurkuma zu gleichen Teilen (etwa je einen Daumen lang) in meine kleine Küchenmaschine, gebe circa 250 ml Wasser und einen Tl Honig dazu. Nachdem alles in der Küchenmaschine durchgewirbelt wurde, passiere ich das Ganze durch ein Sieb in eine Glasflasche und habe für die nächsten 2–3 Tag meinen Immunbooster vorbereitet. 💪🏻 ~~~ Was sind eure Immun-Tricks? 🤗 . . . #ayurveda #immunsystem #health
Wie sicher viele von euch habe ich mich gefragt, was ich mit der gewonnen Zeit zu Hause anfangen kann und es fällt einem doch mehr ein als man denkt. 🤔😊
Wir sind aktuell in der Frühlingszeit - die perfekte Zeit um alten Ballast loszulassen. Wie wäre es daher mit dem Ausmisten des Kleiderschrankes zu beginnen? Alles was du im letzten Jahr nicht getranken hast, kommt raus. 👚👗Du kannst den Frühjahrsputz auch direkt hintererschieben. 
Bei uns steht auf jeden Fall Fensterputzen auf dem Programm. 
Vielleicht hattest du auch schon lange vor ein Vision Board zu erstellen und jetzt hast du endlich die Zeit dafür? Oder du backst total gerne, aber dazu bist du in den letzten Wochen überhaupt nicht gekommen? 🧁🎂 Wie wäre es durch die gesparte Zeit für den Arbeitsweg, falls du aktuell Homeoffice angeordnet bekommen hast, die Morgenroutine etwas auszudehnen. Dazu kann auch ein schönes, langes Frühstück gehören. 🥞☕️🥣 Abends kannst du dein Badezimmer zum Wellnesstempel umgestalten und dich mit einer Gesichtsmaske oder Selbstmassage verwöhnen. 🧖‍♀️ 💆🏻‍♀️ Vielleicht findest du bei meiner Liste ein paar Anregungen, vielleicht hast du aber auch selbst schon ausreichend Ideen oder hast auch einfach Lust mal nichts zu machen. Was machst du aktuelle zu Huase? .
.
.
#ayurveda #ayurvedadeutschland #healthy #healthyliving #ayurvedaeveryday #yoga #yogalifestyle #mindfulmovement #mindfulness #gesundessen #gesundbleiben #gesundheit #ayurvedatherapie #hamburg #ganzheitlichegesundheit #healthylifestyle
Wie sicher viele von euch habe ich mich gefragt, was ich mit der gewonnen Zeit zu Hause anfangen kann und es fällt einem doch mehr ein als man denkt. 🤔😊 Wir sind aktuell in der Frühlingszeit - die perfekte Zeit um alten Ballast loszulassen. Wie wäre es daher mit dem Ausmisten des Kleiderschrankes zu beginnen? Alles was du im letzten Jahr nicht getranken hast, kommt raus. 👚👗Du kannst den Frühjahrsputz auch direkt hintererschieben. Bei uns steht auf jeden Fall Fensterputzen auf dem Programm. Vielleicht hattest du auch schon lange vor ein Vision Board zu erstellen und jetzt hast du endlich die Zeit dafür? Oder du backst total gerne, aber dazu bist du in den letzten Wochen überhaupt nicht gekommen? 🧁🎂 Wie wäre es durch die gesparte Zeit für den Arbeitsweg, falls du aktuell Homeoffice angeordnet bekommen hast, die Morgenroutine etwas auszudehnen. Dazu kann auch ein schönes, langes Frühstück gehören. 🥞☕️🥣 Abends kannst du dein Badezimmer zum Wellnesstempel umgestalten und dich mit einer Gesichtsmaske oder Selbstmassage verwöhnen. 🧖‍♀️ 💆🏻‍♀️ Vielleicht findest du bei meiner Liste ein paar Anregungen, vielleicht hast du aber auch selbst schon ausreichend Ideen oder hast auch einfach Lust mal nichts zu machen. Was machst du aktuelle zu Huase? . . . #ayurveda #ayurvedadeutschland #healthy #healthyliving #ayurvedaeveryday #yoga #yogalifestyle #mindfulmovement #mindfulness #gesundessen #gesundbleiben #gesundheit #ayurvedatherapie #hamburg #ganzheitlichegesundheit #healthylifestyle
Der Grund warum ich diesen Account habe und mache, was ich mache ist, dass ich mir wünsche, dass Ayurveda für jeden zugänglicher wird. 
Das Schöne ist, dass dieses Wissen noch nicht einmal den Namen Ayurveda bräuchte. Wir könnten es auch zurück zur Intuition nennen oder achtsam leben oder auf die einen Sinne hören. Denn nichts anderes ist Ayurveda. 😍
•••
Ich habe schon einige Posts zu den Eigenschaften verfasst und das Verständnis dafür ist mir auch das größte Anliegen in Ausbildungen, Workshops, Coachings oder Vorträgen. Wenn ich Kunden berate, versuche ich immer auch die Basis von Ayurveda zu erklären. Ich beginne dabei  nicht bei den Elementen, so weit muss man gar nicht gehen. Vielmehr versuche ich den Menschen mit einfachen Beispielen zu verdeutlichen wie einfach es sein kann sich und seine Umgebung anhand von Eigenschaften zu klassifizieren. 😬
•••
Was würdest du zum Beispiel sagen, welche Eigenschaften eine Gurke hat? Das ist so ein einfaches Beispiel: feucht und kühl würden die meisten antworten. Wahrscheinlich würde dir die Gruke nicht als erstes Lebensmittel einfallen, wenn dir beispielsweise kalt ist. Wenn du das verstanden hast, ist Ayurveda ein super einfaches Modell à la Hilfe zur Selbsthilfe. 👌🏼 •••
Nutze vielleicht die aktuelle Zeit zu Hause, um diese Achtsamkeit dir und deiner Umwelt gegenüber zu erforschen. Achtsamkeit zu entwickeln ist ein ganz wundervoller Prozess, der mit ausreichend Übung, zu etwas ganz natürlichem wird. Hab trotz allem eine wundervolle Woche. 🙏🏼
.
.
.
.
 #ayurveda #ayurvedadeutschland #healthy #healthyliving #ayurvedaeveryday #yoga #yogalifestyle #mindfulmovement #mindfulness #gesundessen #gesundbleiben #gesundheit #ayurvedatherapie #hamburg #ganzheitlichegesundheit #healthylifestyle
Der Grund warum ich diesen Account habe und mache, was ich mache ist, dass ich mir wünsche, dass Ayurveda für jeden zugänglicher wird. Das Schöne ist, dass dieses Wissen noch nicht einmal den Namen Ayurveda bräuchte. Wir könnten es auch zurück zur Intuition nennen oder achtsam leben oder auf die einen Sinne hören. Denn nichts anderes ist Ayurveda. 😍 ••• Ich habe schon einige Posts zu den Eigenschaften verfasst und das Verständnis dafür ist mir auch das größte Anliegen in Ausbildungen, Workshops, Coachings oder Vorträgen. Wenn ich Kunden berate, versuche ich immer auch die Basis von Ayurveda zu erklären. Ich beginne dabei nicht bei den Elementen, so weit muss man gar nicht gehen. Vielmehr versuche ich den Menschen mit einfachen Beispielen zu verdeutlichen wie einfach es sein kann sich und seine Umgebung anhand von Eigenschaften zu klassifizieren. 😬 ••• Was würdest du zum Beispiel sagen, welche Eigenschaften eine Gurke hat? Das ist so ein einfaches Beispiel: feucht und kühl würden die meisten antworten. Wahrscheinlich würde dir die Gruke nicht als erstes Lebensmittel einfallen, wenn dir beispielsweise kalt ist. Wenn du das verstanden hast, ist Ayurveda ein super einfaches Modell à la Hilfe zur Selbsthilfe. 👌🏼 ••• Nutze vielleicht die aktuelle Zeit zu Hause, um diese Achtsamkeit dir und deiner Umwelt gegenüber zu erforschen. Achtsamkeit zu entwickeln ist ein ganz wundervoller Prozess, der mit ausreichend Übung, zu etwas ganz natürlichem wird. Hab trotz allem eine wundervolle Woche. 🙏🏼 . . . . #ayurveda #ayurvedadeutschland #healthy #healthyliving #ayurvedaeveryday #yoga #yogalifestyle #mindfulmovement #mindfulness #gesundessen #gesundbleiben #gesundheit #ayurvedatherapie #hamburg #ganzheitlichegesundheit #healthylifestyle