Dein Einblick in die Weiterbildung “Ayurveda Coach für Frauengesundheit”

Viel Freude mit dem virtuellen Rundgang

Deine Laura 

Auf dieser Seite findest du zahlreiche Informationen zur Weiterbildung “Ayurveda Coach für Frauengesundheit”

Freu dich auf …

… einen virtuellen Rundgang durch die Plattform meiner Ausbildung

… ein detailliertes Curriculum

… meine Inspiration hinter meiner Weiterbildung

… eine Info-Broschüre als Zusammenfassung der Informationen

… ein Beispiel Video aus meiner Weiterbildung

Dein virtueller Rundgang durch die Lernplattform

In diesem Video führe ich dich durch die Lernplattform der Weiterbildung. Du erhältst also einen detaillierten Einblick, wie die Struktur und der Aufbau der Weiterbildung ist und siehst zudem wie intuitiv die Plattform bedienbar ist. 

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Das Curriculum der Weiterbildung

Hinter jedem Stichpunkt verbirgt sich ein Video mit dazugehöriger Audiodatei sowie ästhetisch gestalteten Folien. Hinzu kommen Hausaufgaben, die dir wirklich etwas bringen und dem Austausch in der Gruppe dienen. Beachte, dass noch kleine Optimierungen gemacht werden können und diese Auflistung daher nicht verbindlich ist. 

Vorbereitungs-Modul

Ayurveda Bascis

Freu dich auf folgende Themen:

  • Gunas, Doshas und Sobdoshas im Rahmen der Frauengesundheit verstehen
  • Prakriti und Vikriti sowie Krankheitsursachen unterscheiden können
  • Die Grundlagen und die Kraft von Agni verstehen
  • Ama Entstehung und Vermeidung
  • Dhatus im Rahmen der Frauengesundheit 
  • Die Rolle der Srotamsi
  • Stadien der Krankheitsentstehung
  • Ayurveda Ernährung
  • Rhythmen im Ayurveda und ein Überblick über Vihara
  • Bonus: Interview mit einem Special Guest

Modul 1

Einführung in die Hormone

Freu dich auf folgende Themen:

  • Weibliche Anatomie
  • Wie funktioniert das Hormonsystem
  • Weitere Hormone im Fokus
  • Häufige hormonelle Dysbalancen

Modul 2

Phasen des Frauseins

Freu dich auf folgende Themen:

  • Weiblicher Zyklus aus hormoneller Sicht
  • Weiblicher Zyklus aus ayurvedischer Sicht
  • Lebensstil in Harmonie mit dem Zyklus
  • Ernährung im Verlauf des Zyklus
  • Bewegung in Harmonie mit dem Zyklus
  • Verhütungsmthoden und ihre Vor- und Nachteile
  • Fertilität modern unterstützen
  • Die Hormone der Schwangerschaft
  • Schwangerschaft, Pränatal und Postnatal ayurvedisch unterstützen 
  • Wechseljahre aus moderner Sicht
  • Wechseljahre aus ayurvedischer Sicht
  • Strategien während der Perimenopause

Modul 3

Dysbalancen verstehen und Gesundheit fördern

Auf folgende Inhalte darfst du dich freuen:

  • Ausbleibende Periode ayurvedisch und modern verstehen 
  • Zu starke Periode ayurvedisch und modern verstehen 
  • PMS aus ayurvedischer und wissenschaftlicher Sicht
  • PCOS ayurvedisch balancieren
  • Endometriose ayurvedisch und modern verstehen 
  • Herausforderungen der Wechseljahre wie Hitzewallungen und Knochengesundheit ayurvedisch und modern verstehen 
  • Stoffwechsel und die Wechseljahre

Modul 4

Grundlegende Empfehlungen für hormonelle Balance

Darauf darfst du dich freuen:

  • Basics der Ernährung
  • Blutzuckerspigel und Hormongesundheit 
  • Entzündungen und balancierte Hormone
  • Verdauung und Frauengesundheit
  • Östrogenstoffwechsel 
  • Lebergesundheit und Hormone
  • Hintergründe zu Stress und Stressmanagement 
  • Die Säule Schlaf 

Modul 5

Ayurveda Business Basics

Darauf darfst du dich freuen:

  • Deine Basis: Werte, Ziele, dein Warum
  • Deine Traumkund*innen
  • Positionierung & Branding
  • Marketing Kanäle
  • Marketing Strategie
  • Content Erstellung & Entwicklung
  • Website Konzeption

Ein Video der Weiterbildung: Der weibliche Zyklus aus moderner Sicht

Hier findest du ein Beispiel für die Art der Lernvideos, die dich bei meiner Ausbildung erwarten. Viel Freude beim Anschauen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Hier findest du eine Broschüre mit allen Infos zu meiner Weiterbildung als Zusammenfassung

Die Inspiration hinter der Weiterbildung

Die Weiterbildung baut auf meinen Werten auf, ist durch meine eigene Geschichte entstanden und steckt voller Liebe und wertvoller Arbeit. Ich möchte dir einen kleinen Einblick in die Entstehung geben, damit du einen noch besseren Einblick dafür erhältst, was dich erwartet.

Detailorientiert, Wissen und Leichtigkeit 

Genau diese Art der Weiterbildung hätte ich mir nach meiner Ayurveda Grundausbildung gewünscht. Genau so habe ich sie aber nicht finden können. Daher habe ich über die Jahre diverse Weiterbildungen in den Bereichen Hormone, Frauengesundheit und Ayurveda absolviert. Dadurch konnte ich Wissen verknüpfen, bin immer tiefer und tiefer in Details versunken und habe dabei nie den Spaß und die Leichtigkeit an diesen komplexen Themen verloren. Das wünsche ich mir auch für dich und deine Klientinnen.

Let´s inspire each other

Menschen inspirieren Menschen. Eine Überzeugung von mir nach der ich täglich lebe. Ich liebe es mich von Podcasts, Büchern, Filmen und vor allem Menschen in meinem Leben inspirieren zu lassen. Ich wünsche mir, dass auch dich diese Weiterbildung inspiriert. Und dass auch du zur Inspiration für andere bei meiner Weiterbildung wirst. Daher sind Hausaufgaben, Gruppenarbeiten und auch die Prüfung darauf ausgelegt, dass die Teilnehmerinnen sich gegenseitig inspirieren. Jede von uns wird dadurch in dieser Zeit noch mehr wachsen, und mehr über sich selbst und die anderen Teilnehmerinnen lernen.

Miteinander und Kooperation

Gerade zu Beginn meiner Selbstständigkeit habe ich viele Kurse gemeinsam mit anderen wundervollen Frauen gestaltet. Habe mich mit anderen selbstständigen Frauen ausgetauscht und wir haben uns gegenseitig unterstützt, geholfen und aufgefangen. Ich bin davon überzeugt, dass wir gemeinsam noch mehr bewegen können. Daher wird es zahlreiche Möglichkeiten des Austausches zwischen den Teilnehmerinnen geben. Und vielleicht entstehen daraus sogar wundervolle Kooperationen.

Wie geht es weiter? 

Die Weiterbildung hört sich genau nach dem Richtigen für dich an? Super, das freut mich sehr. Du erhältst als erste per Mail Bescheid, wenn die Anmeldungen geöffnet sind. Voraussichtlich wird dies im April der Fall sein. Im Oktober starten wir als Ausbildungsgruppe dann gemeinsam in die Weiterbildung. 

Hast du noch Fragen oder möchtest ein Gespräch mit mir führen, um zu schauen ob die Weiterbildung das Richtige für dich ist? Dann schreib mir gerne eine Nachricht und ich melde mich bei dir 🙂