Positive Psychologie, Coaching, Ayurveda und Ernährungswissenschaften – ein starkes Team für dein erfülltes Leben

 

EMBRACE THIS MOMENT – KOSTENLOSES WEBINAR AM 14.06.2021 – inkl. 4 Tage kostenloser Challenge und 4 Workbooks!

EMBRACE THIS MOMENT – KOSTENLOSES WEBINAR AM 14.06.2021 und kostenfreie 4 tägige Challenge inkl. 4 Workbooks 

3 TOP TIPPS FÜR MEHR GLÜCK IM HIER UND JETZT 

Webinar

Ende Juni startet unser brandneuer Kurs EMBRACE YOUR NOW. In diesem 10 wöchigen online Kurs zeigen wir dir, welche Bereiche du für dich nutzen kannst um mehr Glück im Hier und jetzt zu finden. 

Positive Psychologie, Coaching, Ayurveda und die Ernährungswissenschaften bieten dabei die transformierende Grundlage für mehr Zufriedenheit, Ausgeglichenheit, Gesundheit, Selbstliebe und Glück. 

Als Vorgeschmack geben wir dir ein kostenloses und unverbindliches Webinar. Wir teilen mit dir 3 Top Tipps aus verschiedenen Bereichen, die dich dabei unterstützen werden dein JETZT mehr wertzuschätzen, zu lieben und dein Leben zu umarmen. 

Wann: Montag, 14. Juni, 20 – ca. 21.30 Uhr

Wie: online über Zoom (inkl. Aufzeichnung)

Challenge inkl. 4 Workbooks

Wenn du dich für das Webinar anmeldest, kannst du außerdem kostenfrei an unserer EMBRACE THIS WEEK Challenge teilnehmen. 4 Tage spüren wir gemeinsam die kraftvolle Veränderungen von kleinen Dingen in deinem Alltag! 

Während der Challenge bekommst du: 

  • 4 IG Lives zum Thema des Tages (Folge mir dafür auf Instagram: Ayurveda_vibes)
  • 4 Posts zum Thema unter denen du dich mit Gleichgesinnten austauschen kannst 
  • 4 wunderschöne Workbooks zum Thema des Tages in dein Postfach

Wenn du mehr zu EMBRACE YOUR NOW erfahren möchtest, schau gerne hier vorbei.

Melde dich hier kostenfrei und unverbindlich für unser Webinar EMBRACE THIS MOMENT und die Challenge EMBRACE THIS WEEK an!

ACHTUNG: Wenn du dich am 14.06 nach 17:00 Uhr anmeldest, erhältst du die Aufzeichnung des Webinars, aber nicht mehr den Link zum Live Webinar. 

Um 17:00 Uhr erhältst du eine E-Mail mit dem Webinar-Link. 

Wir freuen und auf dich,

Janina und Laura 

    JANINA GRÜGER

    Janina ist überzeugt, dass das Leben zu kurz ist, um es nach den Vorstellungen anderer zu leben. Als zertifizierte Life Coach unterstützt sie Menschen dabei, mehr Erfüllung in ihr Leben und ihre Arbeit zu bringen und ermutigt sie, an sich selbst zu glauben und ihren eigenen Weg zu gehen. 

    Janina hilft ihren Coachees dabei, achtsamer und bewusster zu leben und ihren Kopf und ihr Herz zu verbinden, um herauszufinden, wie ein glückliches Leben für sie aussieht. Ein liebevolle Beziehung zu sich selbst aufzubauen, steht dabei im Mittelpunkt. 

    Janina ist ein “Life Long Learner” und hat sich unter anderem in der Positiven Psychologie, Hypnotherapy und Acceptance & Commitment Therapy weitergebildet. Ihre Arbeit ist bekannt aus Women’s Health, Emotion und Soul Sister.

    LAURA KRÜGER

    Laura beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Themen rund um die Ernährung, Nachhaltigkeit und Gesundheit. Neben ihrer Tätigkeit als Ayurveda Coach und Autorin leitet Laura gemeinsam mit dem Gründer den Ayurveda Campus in Schwerin. Dort unterrichtet sie unter anderem die ayurvedische Ernährungslehre gepaart mit modernen Ansätzen.

    Laura befindet sich aktuell in dem Masterstudiengang Clinical Nutrition und geht somit ihrer Leidenschaft nach, weitere wissenschaftliche Ansätze mit dem Ayurveda zu verbinden.

    Ihr erstes Buch In Balance mit Ayurveda, in dem sie die Themen Ayurveda und Hormone fundiert miteinander verbunden hat, ist im April 2020 erschienen. Ihr zweites Buch Ayurveda Ernährung für Berufstätige ist im Dezember 2020 erschienen. Ihre Arbeit ist bekannt aus der Yoga Aktuell, der Shape und der Courage. 

    ❗Hormonelle Verhütung absetzen ❗
⠀
Wir starten heute mit diesem Post in eine kleine Reihe zum Thema Absetzen von hormoneller Verhütung und bauen dein Wissen zu diesem Thema diese Woche daher nach und nach auf 🤓🤩
⠀
👩🏻 Wer mir schon ein bisschen länger hier folgt, mein erstes Buch gelesen hat oder ein Podcastinterview von mir gehört hat, weiß wie wichtig mir das Thema Pille bzw. hormonelle Verhütung abzusetzen ist. Der Grund ist meine eigene Geschichte. ✨
⠀
🙏🏻 Tatsächlich bin ich meinem Körper heute sehr, sehr dankbar, dass ich mit extremen Problemen nach dem Absetzen der Pille zu tun hatte. Denn sonst würde ich heute nicht das machen, was ich mache und was ich liebe.
⠀
🌪️ Mein Leben hat sich nach dem Absetzen der Pille um 180 Grad gedreht und ich bin froh, dass es so gekommen ist. Aber es war ein Weg, ein Prozess, eine sehr herausfordernde und schwierige Zeit mit Höhen und Tiefen. Daher weiß ich genau, was meine Klientinnen durchleben, wenn sie die hormonelle Verhütung absetzen.
⠀
🥺 Ich hatte mit Hautproblemen zu kämpfen wie nie zuvor, ich habe monatelang unter einer extremen Traurigkeit gelitten und so oft geweint wie nie zuvor und das lauteste Signal habe ich zunächst gar nicht gehört – meine Periode ist 1,5 Jahre nicht wieder gekommen.
⠀
✋🏻 Leider war die Antwort von diversen Gynäkologinnen immer nur die eine: “Nehmen Sie die Pille so lange Sie keinen Kinderwunsch haben.” Die Aussage, dass meine Hormonwerte alle in Ordnung seien hat mich auch nicht wirklich beruhigt, da es offensichtlich war, dass etwas nicht stimmt.
⠀
🥰 Und so habe ich zum Ayurveda gefunden und hatte mit dieser erprobten Lehre innerhalb von 3 Monaten alles ausgeglichen, was ich vorher in 1,5 Jahren nicht geschafft hatte.
⠀
💛 Es gibt Wege, wie du dich natürlich, ganzheitlich und vor allem langfristig schon vor oder auch nach dem Absetzen unterstützen kannst. Und genau dazu erfährst du in den nächsten Tagen mehr!
⠀
❓Nimmst du aktuell die Pille? Hast du sie gerade abgesetzt? Denkst du darüber nach sie abzusetzen? Was sind deine Erfahrungen mit hormoneller Verhütung?❓
⠀
⠀
⠀
⠀
#pilleabsetzen #hormone #zyklus #frauengesundheit #ayurveda
    ❗Hormonelle Verhütung absetzen ❗ ⠀ Wir starten heute mit diesem Post in eine kleine Reihe zum Thema Absetzen von hormoneller Verhütung und bauen dein Wissen zu diesem Thema diese Woche daher nach und nach auf 🤓🤩 ⠀ 👩🏻 Wer mir schon ein bisschen länger hier folgt, mein erstes Buch gelesen hat oder ein Podcastinterview von mir gehört hat, weiß wie wichtig mir das Thema Pille bzw. hormonelle Verhütung abzusetzen ist. Der Grund ist meine eigene Geschichte. ✨ ⠀ 🙏🏻 Tatsächlich bin ich meinem Körper heute sehr, sehr dankbar, dass ich mit extremen Problemen nach dem Absetzen der Pille zu tun hatte. Denn sonst würde ich heute nicht das machen, was ich mache und was ich liebe. ⠀ 🌪️ Mein Leben hat sich nach dem Absetzen der Pille um 180 Grad gedreht und ich bin froh, dass es so gekommen ist. Aber es war ein Weg, ein Prozess, eine sehr herausfordernde und schwierige Zeit mit Höhen und Tiefen. Daher weiß ich genau, was meine Klientinnen durchleben, wenn sie die hormonelle Verhütung absetzen. ⠀ 🥺 Ich hatte mit Hautproblemen zu kämpfen wie nie zuvor, ich habe monatelang unter einer extremen Traurigkeit gelitten und so oft geweint wie nie zuvor und das lauteste Signal habe ich zunächst gar nicht gehört – meine Periode ist 1,5 Jahre nicht wieder gekommen. ⠀ ✋🏻 Leider war die Antwort von diversen Gynäkologinnen immer nur die eine: “Nehmen Sie die Pille so lange Sie keinen Kinderwunsch haben.” Die Aussage, dass meine Hormonwerte alle in Ordnung seien hat mich auch nicht wirklich beruhigt, da es offensichtlich war, dass etwas nicht stimmt. ⠀ 🥰 Und so habe ich zum Ayurveda gefunden und hatte mit dieser erprobten Lehre innerhalb von 3 Monaten alles ausgeglichen, was ich vorher in 1,5 Jahren nicht geschafft hatte. ⠀ 💛 Es gibt Wege, wie du dich natürlich, ganzheitlich und vor allem langfristig schon vor oder auch nach dem Absetzen unterstützen kannst. Und genau dazu erfährst du in den nächsten Tagen mehr! ⠀ ❓Nimmst du aktuell die Pille? Hast du sie gerade abgesetzt? Denkst du darüber nach sie abzusetzen? Was sind deine Erfahrungen mit hormoneller Verhütung?❓ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ #pilleabsetzen #hormone #zyklus #frauengesundheit #ayurveda
    ❓Warum wir für unsere Hormonbalance nicht auf Kohlenhydrate verzichten sollten❓
⠀
Darf ich euch als erstes mal fragen, wer von euch noch nie eine Diät gemacht hat? Und wenn ihr nicht zu den Glücklichen gehört: Wer hat sich noch nie daran versucht weniger Kohlenhydrate zu essen?
⠀
Ich für meinen Teil habe mich gerade in meinen späteren Teenagerzeiten an so ziemlich jeder Diät versucht. Heute ist das zum Glück überhaupt kein Thema mehr für mich und ich habe durch den Ayurveda eine sehr intuitive Art der Ernährung gefunden.
⠀
Viele Frauen versuchen sich an einer Low-Carb-Diät (die Männer übrigens viel besser vertragen können als wir), um dem vermeidlichen Schönheitsideal nachzujagen, was weder körperlich noch psychisch gesund ist.
⠀
Wusstest du, dass eine extreme Low-Carb Diät folgende Nebenwirkungen haben kann?
⠀
🚫 Schlaflosigkeit
🚫 Haarausfall
🚫 Verstopfung
🚫 Amenorrhoe
🚫 Ängstlichkeit
🚫 Schilddrüsenunterfunktion
⠀
Im Gegensatz dazu können komplexe Kohlenhydrate folgende Vorteile haben:
⠀
🥳 Top-Energiequelle unseres Körpers
🥳 Unterstützung der Immunfunktion
🥳 Beruhigung des Nervensystems (daher vertragen Vata Konstitutionen unter anderem die meisten Kohlenhydrate)
🥳 Aktivierung des Schilddrüsenhormons
🥳 Ballaststoffe nähren unsere guten Darmbakterien
🥳 Vermeidung von überschüssigem Cortisol
⠀
Natürlich kommt es auch hier immer auf die Balance an und das WAS wir essen. Die anderen Makronährstoffe sind nicht weniger wichtig, aber in Coachings habe ich vor allem häufig das Gefühl, dass die Angst vor Kohlenhydraten am präsentesten ist.
⠀
Ich bin gespannt, was du zur einleitenden Frage sagst!
⠀
⠀
⠀
⠀
#Kohlenhydrate #energie #ballaststoffe #hormone #hormongesundheit #hormonbalance #zyklus #Östrogen #Progesteron #zykluswissen #frauen #pille #pilleabsetzen #frauengesundheit #weiblicherzyklus #loveyourcycle #menstruationmatters
#ayurvedadeutschland #ayurveda #ernährung #healthylife #gesund #mindbodysoul #hamburg #gesundheit #nutrition #ayurvedalifestyle #periodenschmerzen #zyklusbeschwerden
    ❓Warum wir für unsere Hormonbalance nicht auf Kohlenhydrate verzichten sollten❓ ⠀ Darf ich euch als erstes mal fragen, wer von euch noch nie eine Diät gemacht hat? Und wenn ihr nicht zu den Glücklichen gehört: Wer hat sich noch nie daran versucht weniger Kohlenhydrate zu essen? ⠀ Ich für meinen Teil habe mich gerade in meinen späteren Teenagerzeiten an so ziemlich jeder Diät versucht. Heute ist das zum Glück überhaupt kein Thema mehr für mich und ich habe durch den Ayurveda eine sehr intuitive Art der Ernährung gefunden. ⠀ Viele Frauen versuchen sich an einer Low-Carb-Diät (die Männer übrigens viel besser vertragen können als wir), um dem vermeidlichen Schönheitsideal nachzujagen, was weder körperlich noch psychisch gesund ist. ⠀ Wusstest du, dass eine extreme Low-Carb Diät folgende Nebenwirkungen haben kann? ⠀ 🚫 Schlaflosigkeit 🚫 Haarausfall 🚫 Verstopfung 🚫 Amenorrhoe 🚫 Ängstlichkeit 🚫 Schilddrüsenunterfunktion ⠀ Im Gegensatz dazu können komplexe Kohlenhydrate folgende Vorteile haben: ⠀ 🥳 Top-Energiequelle unseres Körpers 🥳 Unterstützung der Immunfunktion 🥳 Beruhigung des Nervensystems (daher vertragen Vata Konstitutionen unter anderem die meisten Kohlenhydrate) 🥳 Aktivierung des Schilddrüsenhormons 🥳 Ballaststoffe nähren unsere guten Darmbakterien 🥳 Vermeidung von überschüssigem Cortisol ⠀ Natürlich kommt es auch hier immer auf die Balance an und das WAS wir essen. Die anderen Makronährstoffe sind nicht weniger wichtig, aber in Coachings habe ich vor allem häufig das Gefühl, dass die Angst vor Kohlenhydraten am präsentesten ist. ⠀ Ich bin gespannt, was du zur einleitenden Frage sagst! ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ #Kohlenhydrate #energie #ballaststoffe #hormone #hormongesundheit #hormonbalance #zyklus #Östrogen #Progesteron #zykluswissen #frauen #pille #pilleabsetzen #frauengesundheit #weiblicherzyklus #loveyourcycle #menstruationmatters #ayurvedadeutschland #ayurveda #ernährung #healthylife #gesund #mindbodysoul #hamburg #gesundheit #nutrition #ayurvedalifestyle #periodenschmerzen #zyklusbeschwerden